Iconia Tab A110_3

Acer Iconia Tab A110 – der Nexus 7 Konkurrent ist im ersten Shop gelistet

Acer setzt zum Sprung an und bringt mit dem Iconia Tab A110 den ersten wirklichen direkten Konkurrenten für das Google Nexus 7 Tablet auf den Markt. Nun ist es im Onlineshop von ebuyer.com aufgetaucht. Aber auch Huawei möchte mit dem kommenden MediaPad 7 Lite einen Teil des neuen Kuchens abhaben.

Alle Infos zum Iconia A110 haben wir erst vor einigen Tagen hier zusammengestellt und mit denen des Nexus 7 verglichen -> Link

Allerdings schreibt der Shop beim Betriebssystem “Android Ice Cream Sandwich 4.1″. Heißt das jetzt, dass Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert ist, ist doch nur Ice Cream Sandwich und es ist ein Schreibfehler?. Jelly Bean Wäre natürlich ein gutes Kaufargument, denn viele werden wohl noch lange auf ein Update warten und hier wäre es gleich installiert.

Zwar hat der Shop noch keinen Preis genannt oder einen Veröffentlichungstermin, aber so lange kann es wohl nicht mehr dauern. Und beim Preis kann man wohl davon ausgehen, das es genau wie das Nexus 7 im Bereich um 200 € liegen wird. Alles andere wäre Quatsch und würde es schon vorab zum Ladenhüter machen. Denn das Nexus 7 ist einfach nur klasse. Und die Größe von 7″ ist perfekt für unterwegs.

Testbericht Google Nexus 7 -> Link

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Check Also

HTC Desire 820 Hands-On (6)

HTC Desire 820 im Dauertest – Teil 4 – Klang, Konnektivität und Fazit

Vierter und damit letzte Teil im HTC Desire 820 Dauertest steht auf dem Programm für ...

Aukey Quick Charge 2.0

Im Test – das Aukey PA-U28 USB Turbo 230V Schnellladegerät mit Quick Charge 2.0

Nachdem ich gestern über die Technik hinter Quick Charge 2.0 (Link) geschrieben habe, folgt der ...