Acer Iconia Tab A200 – Alltagstest Teil 5 und Fazit, ICS Erfahrungen, GPS, Prozessor

Nach 4 Wochen geht der Alltagstest zuende. Hat sich der Alltag mit IceCremeSandwich verändert. Wird der Prozessor mit dem Alltagsgeschäft fertig? Weist mir das Iconia A200 den rechten Weg, Stichwort GPS. Zu guter Letzt noch einige Worte über den Akku.

 

ICS Erfahrungen / Neuerungen
Nach nun fast zwei Wochen mit Android 4.0 muß ich leider sagen, der Hype darum wird wohl zu hoch bewertet. Im Alltag kann ich keine nützlichen Verbesserungen für mich finden. Auch das „Gewisse Etwas“, was „ganz Tolles“ habe ich bislang noch nicht gefunden. Mag sein das nun alles stabiler läuft, oder das Einstellungsmenü anderst strukturiert ist. Aber das ist nur die äußere Maske. Das Urteil hängt sich jetzt nicht am Acer Iconia Tab auf, sondern am Betriebssystem selbst.

Vibration
Diese Funktion habe ich wieder deaktiviert. Im Alltag stellt sich der Motor als zu kräftig herraus, was sich störend beim Schreiben von Texten, Emails etc. auswirkt.

Prozessor / Leistung
In Sachen Leistungsfähigkeit, ist es schwierig das Acer Iconia A200 an seine Grenzen zu bringen. Selbst das Spiele Stealth Chopper mit recht aufwendiger, schneller Grafik, läst den Prozessor nicht erweichen. Der Pinball Arcarde Flipper, bringt den Prozessor dann schon an seine Grenzen. Im Verlauf des Spiels, ruckelt es des öffteren.
Interessant, die Ausfälle sind überwiegend bei quer gehaltenen Tab. Wir das A200 hochkant gehalten, gibt es deutlich weniger Ruckler.
Online-Videos oder eigene Filme von SD-Karte sind kein Problem für das Iconia. Keine störende Ruckler.
Getestet habe ich Videos per YouTube-App bzw. über den Browser und ein eigenes Video mit schnellen Bildfolgen.

Acer eigene Apps
Ich möchte nur kurz eine Übersicht über die vorinstallierten App’s geben…

  • clearFi
    Eine Art Medien Verwaltung für Bilder, Viedeos und Musik. Acer Geräte können untereinander Verbunden werden um so diese Daten auszutauschen.
    Nähere Infos dazu bei Acer -> Link (externe Link zu www.Acer.at)
  • LumiRead
    eBook Reader. Nicht nur .pdf fähig, es werden folgende Formate unterstüzt
    ePub, TXT, HTML, CHM
  • SoundHound
    Musik-Erkennungs-App, ähnlich Shazam
  • Astro
    Datei-Manager, Backup, Prozess und Anwendungsmanager
    Auch im Android-App Store zu finden. Sehr gut gemacht und zudem kostenlos, werde ich auf mein Handy laden!
  • Docs ToGo
    Wie der Name schon verrät, Dokumenten-Viewer für doc, ppt, xls, pdf.
    Fordert eine Registrierung
  • AUPEO!
    kurz und knapp, ein Web-Radio. Auch im App-Store zu finden.
  • HW Solitaire SE
    Solitaier Kartenspiel, möchte sich gerne online registrieren.
  • TegraZone Spiele
    Spiele Store von Nvidia, größtenteils kostenpflichtig.
  • Top HD Games
    Link zu Gameloft, ebenfalls ein Spiele-Store
  • Facebook App
  • SocialJogger
    Sammel App für Facebook und Twitter
  • Zinio
    eBook Reader
  • VirusScanMobile von McAfee
    der Name verrät es, ein Virusscanner

GPS Empfang / Geocaching
Die in der Vergangenheit von mir getesteten 10Zoll Tablet’s, sind eher nicht zum Geocachen geeignet. Für mich sind sie zu schwer und im Gelände unhandlich. Alleine auf Tour ist mir ein Tab zu schade, den die Gefahr von Stürzen oder des Herunterfallens ist mir persönlich zu groß.
Allerdings kann sich der GPS-Empfänger durchaus sehen lassen. Im direkten Vergleich mit dem Garmin Dakota 20, einem reinen GPS-Empfänger, muß sich das Iconia A200 keinesfalls verstecken. Die Differenz der Genauigkeit zum Garmin beträgt nur 2 Meter, bei nur 6 Sat-Logs (Garmin hatte 8 Sat-Logs).
Als Navi im Auto, kann ich nichts negatives berichten. Die Google-Navigation tut, wie auch das Iconia seinen Dienst. Wenn auch ein Handy als Hotspot für die Internetverbindung nötig ist.

 

 

 

 

Kinderspielzeug

Als Kinderspielzeug ist das Acer gut geeignet. Meine nun 2,5 jährige Tochter könnte stundenlang auf dem Tab  Bilder malen. Für Kinder diesen Alters ist die größe des Tab’s gut, App’s wie „Kids Finger Paint“ oder „Zebra Paint“ werden ausreichend groß dargestellt.
Für das Iconia A200 spricht wohl auch die einfache Bedienung. Vom Einschalten bis zum Starten der App’s, benötigt meine Tochter keine Unterstützung.
Das A200 schnell mal vom Tisch stibitzt und leise in einer Ecke sitzend Bilder malen.

Akku Laufzeit
Das kleine Kraftwerk muß nach ca. 4 Tagen wieder an die Steckdose.
Zu lang, zu kurz ???
Nun, wir testen unsere Geräte ohne festgelegte Bedingungen, also wird sich der Stromverbrauch bei jedem Nutzer anderst darstellen.
Ich nutze das Tablet neben den Test’s als Informationsquelle, lesen von Nachrichten und News im Internet. Hier und da mal ein Spiel und natürlich surfen im Internet.
Als Verbindung in die Außenwelt, ist WLAN permanent on.

Fazit
Wer plant sich ein 10″ Tablet anzuschafen ist mit dem Acer Iconia Tab A200 sehr gut beraten. Der Preis liegt aktuell bei ca. 349€ (siehe Link unten). Als Mittelpreisiges Tab liegt es ganz vorne.
Android 4.0 wird als Update spendiert. Gute Griffigkeit, pasables Design und bis auf eine UMTS und HDMI Schnittstelle, ist alles dran.
Selbst Maus, Tastatur und externe Festplatte können an den USB-Port angeschlossen werden. Töne gibt das A200 etwas schwach von sich.

Unser Gütesiegel hat es sich reglich verdient!

 

 

 

 

 

Link zum Update auf Android 4.0 alias Ice Creme Sandwich
Testbericht Acer Iconia A200 im Alltag Teil 1 Unboxing -> Link
Testbericht Acer Iconia A200 im Alltag Teil 2 Betriebssystem, Benchmarktest -> Link
Testbericht Acer Iconia A200 im Alltag Teil 3 Display, Foto und Akkucheck  -> Link
Testbericht Acer Iconia A200 im Alltag Teil 4 USB und Sound -> Link

[asa]B006WHJRC2[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

2 comments

  1. Hallo, super Artikel. Wüsste nur gerne, wo man das Vibrieren bei JEDEM Tippen deaktivieren kann. Unter Töne geht es leider nicht… schon mal ganz lieben Dank für eine schnelle Antwort!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen