Ainol Novo 10 Hero II – ein Quad-Core Einsteiger Tablet mit Android 4.1 Jelly Bean

Ainol Novo 10 Hero II BannerDas Ainol Novo 10 Hero II kommt. Und somit der direkte Nachfolger des mit unserem Gütesiegel geschmückten Novo 10 Hero (Testbericht). Viel hat man nicht geändert. Eigentlich nur den 2-Kern-Prozessor durch einen aktuellen mit 4 Kernen. Warum auch groß umbauen? Never change a winning Brett…oder so ähnlich. Hier haben wir alle Infos gesammelt.


Technische Daten Hero II:

  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 10,1″ IPS Display mit 1280 x 800 Pixel
  • 1,5 GHz ATM7029 Cortex-A9 ATM7029 Quad-Core Prozessor
  • GC1000 GPU
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD Slot
  • mini-HDMI
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • 2 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • 3G per USB Internet Stick
  • 262 x 178,9 x 9,8 mm
  • 672 g
  • 8000 mAh

Produktseite (chinesisch): http://www.ainol.com/plugin.php?identifier=ainol&module=article&action=info&articleid=582

Es soll in den nächsten Tagen bei androidfiguren.de und anderen Shops zum Preis von von rund 231 € erhältlich sein.

Also eher eine kleine Evolution statt der großen Revolution. Aber warum auch? Die Konkurrenz bietet aktuell auch nicht viel mehr. Ich gehe mal davon aus, dass wir es dann auch mal testen werden.

Ainol Novo 10 Hero II_1

[asa]B00A8VL3X4[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

9 comments

  1. Dem ATM7029 ist nachgewiesen worden, das er kein A9 sondern nur ein A5 ist und als GPU ist die GC1000+ verbaut. Bitte abändern 😀

  2. Ich hatte das Gerät selbst zum Test und wieder zurück geschickt, gerade wegen der besch… Grafikkarte. Bitte ändern!!! Dies ist eine Falschangabe, ich verstehe NICHT wie schlecht so ein BLOG informiert sein kann???

    Normalerweise sollte Mann/Frau sich bedanken für so eine Info, auch konnte sich der Blogger mal selbst informieren…

    • Jetzt mal gaaaaanz ruhig…ich habe mich informiert und was meinst du wie oft ich falsche Angaben von Lesern übernommen habe…wo ist denn so ein Nachweis? Finde irgendwie nix brauchbares

      • Der Kollege hat keinen Test geschrieben. er hat sich ein gerät (für seine Frau) gekauft und beschwert sich darüber das ein Schafspiel nicht richtig läuft…. Alles in allem, hat er sein Wissen aus einem Thread bei AH sowie einigen Chinesischen Seiten die er sich übersetzten lässt. Nachgewiesen ist noch garnichts auch wenn die 5 Leute im Thread das ding mittlerweile auf 7 Seiten afgeblasen haben wird niemals eine (wie immer) eine Quelle genannt sondern Benchmark sowie Analysetools angeworfen… Also wie immer, abwarten bis das Teil da ist und selber checken… Nirgendwo wird soviel heiße luft fabriziert wie in Foren

        • naja markus_emmtee, es war mit sicherheit eine der gründe, aber es ist kein schafspiel sondern ein schlumpfspiel, und es gibt zig andere gründe, also wer lesen kann ist klar im vorteil. das wissen habe ich in ah implementiert, gerne kannst du auch übersetzen, vielleicht übersetzt dein translate-programm ja von „vivante gc1000+“ nach „mali 604“, das wäre doch cool oder???, OHNE Worte…

          und hier noch mal für dich die anderen gründe…

          8.) Optimierungen/Schönheitsfehler:
          – Arbeitsspeicher nur ca. 719 MB verfügbar von 1024MB, vielleicht kann hier noch mehr für den User gewonnen werden…
          – UserData Partition (Interner Speicher) hat nur 1GB, dieser sollte auf 2GB angepasst werden.
          – Nand-Speicher wird als „USB-Speicher“ ausgewiesen
          – OS lagt wenn gleichzeitig Downloads aus PlayStore sowie z. B. EA-Downloader für NFSMW läuft…
          – GPU-Treiber müssen noch angepasst werden bzgl. Darstellungsfehler im Spiel (NFSMW, Asphalt7 etc.) und Rucklern (Temple Run)
          – USB-Stick Auswurf mit „SD-karte entfernen“ betitelt

          9.) Fehler:
          – Akku-Anzeige bei vollen Ladestand von 100% springt gleich auf 93% (Wo verbleiben die 7%???)
          – Akkuanzeige bei ausgeschalteten Gerät wird nicht aktualisiert (Zustand für Ladung ist IMMER Leer)
          – Bei „Quick Boot Modus“ wird die SD-Karte teils nicht initialisiert, daher sind plötzlich installierte Apps nicht mehr verfügbar
          – Enable Quick Boot bei Reboot funktioniert nicht

          • Ohne Worte…

          • ja mein letzter kommentar, ohne worte. fakt ist es kann keine „mali gpu“ sein, sonst würden die diese games laufen:
            Asphalt6
            Sharky Dash
            Dark Knight Rises
            HORN

            bzw. diese games richtig laufen:
            Need for Speed Most Wanted
            Smurfs Village
            Asphalt 7: Heat

            auch ist es ein unding das der akku 8 stunden zum aufladen benötigt, da ist mein ipad4 mit 6 stunden schneller…

          • Naja, was du da so beschreibst trifft aber auch auf viele, viele andere Mitbewerber zu inkl. den Samsung Galaxy Tabs. Da muss man einfach realistisch bleiben oder eben richtig Geld in die Hand nehmen. Zumal 99% deiner „Fehler“ von 99% der Nutzer niemals bemerkt werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen