Alcatel Onetouch Idol X im Dauertest – die Übersicht

Alcatel Onetouch Idol X BannerAlcatel kennt man bisher eher von den Grabbeltischen der Elektromärkte mit Handys der absoluten Einsteigerklasse für kleines Geld. Das ändert sich gerade, denn die Franzosen schicken sich an, den Markt ein bisschen aufzumischen. Nicht mit absoluten High-End Smartphones für viel Geld, sondern optisch ansprechende Flachmänner mit gehobener Ausstattung im mittleren Preissegment. Daher habe ich mir mal das OneTouch Idol X kommen lassen, um heraus zu finden , ob es denn auch diesem Anspruch gerecht werden kann.

Interessant ist dabei die Tatsache, dass das Idol X auch als Dual-SIM Variante erhältlich ist und dabei noch verdammt flach ausfällt. Genau diese Dual-SIM Ausführung kommt bei mir zum Einsatz. Als direkte Konkurrenten sehe ich hier das Nexus 5 (Testbericht) oder auch den Flachmann Huawei Ascend P6 (Testbericht). Und genau mit diesen beiden werde ich das Idol X ein bisschen vergleichen.

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Apps und Performance
Teil 3 – Display, Kamera und Akku
Teil 4 – Klang, Konnektivität und Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.2 Jelly Bean
  • Mono-SIM oder Dual-SIM
  • 5” Black Crystal IPS Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • Dragontrail Glass
  • 1,5 GHz Mediatek MT6589 Quad-Core Prozessor
  • PowerVR SGX544 GPU
  • 2 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (Mono-Micro-SIM)
  • 16 GB interner Speicher (Dual-Micro-SIM)
  • microSD bis 32 GB (nur Mono-SIM)
  • 13,1 Megapixel Kamera mit 1080p Videoaufnahme
  • 2 Megapixel Frontkamera mit 1080p Videoaufnahme
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • DLNA
  • GPS
  • 140,4 x 67,5 x 6,9 mm
  • 120 g
  • 2000 mAh (nicht wechselbar)

Produktseite: http://www.alcatelonetouch.com/de/one_touch_idolx.html

Ausführliche deutsche Bedienungsanleitung: onetouch-6040-6040d-user-manual-german.pdf

Die UVP des in Slate Grey, Flash Yellow und Red lieferbaren Gerätes liegt bei 399 €. Der aktuelle Straßenpreis liegt mit rund 320 € deutlich darunter.

 

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen