Alcatel Onetouch Pop 7, Pop 8 und Pop C9 – zwei neue Tablets und ein neues Phablet

Alcatel OneTouch POP BannerAuch wenn ich dieses Kunstwort „Phablet“ hasse wie die Pest. Es hat sich als Begriff für Geräte in der 6″ Klasse etabliert. Ein anderes Wort fällt mir dafür auch nicht ein, also muss ich es wohl oder übel verwenden. Denn diese Geräteklasse erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ich selbst finde diese Teile ungemein praktisch. Das dachte man sich wohl auch bei Alcatel und so kommt demnächst das Onetouch Pop 8 und als Tablets ein Pop 7 und das Pop 9 auf den Markt. Hier habe ich alle Infos gesammelt.


Im Moment läuft ja der Dauertest zum Alcatel Onetouch Idol X (Testbericht) und bisher bin ich ziemlich beeindruckt. Dafür dass man diesen Hersteller bisher nur von den Grabbeltischen der Elektromärkte kennt, eine umso erstaunliche Wende in die richtige Richtung. Nach dem Onetouch Idol X+ kommen nun drei weitere Modelle auch zu uns nach Deutschland.

Alcatel OneTouch POP7:

Das klassische Einsteigertablet, allerdings mit einem 3G Modem an Bord.

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • 7″ IPS Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 170 ppi
  • 1,3 GHz MediaTek MT8312 Dual-Core Prozessor
  • Mali-400 GPU
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • microSD bis 32 GB
  • 2 Megapixel Kamera mit 720p Videoaufnahme
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • 3G
  • GPS
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • 192 x 113 x 8,9 mm
  • 285 g
  • 3240 mAh

Produktseite: http://www.alcatelonetouchpop7.com/

Kommen soll es Ende Februar zum Preis von 149 €. Für ein 3G Modell also wirklich nicht schlecht. Von Alcatel gibt es für dieses Modell diverse Cover in knallig bunten Farben.

 

Alcatel OneTouch POP8:

Es unterscheidet sich vom Pop 7 in folgenden Punkten:

  • 8″ IPS Display mit 1280 x 800 Pixel
  • 189 ppi
  • 1,3 GHz MediaTek MT8382 Quad-Core Prozessor
  • microSD bis 64 GB
  • 209 x 123 x 7,9 mm
  • 325 g
  • 4100 mAh

Produktseite: http://www.alcatelonetouch.com/pop_8.html

Als Termin wurde der März genannt und eine UVP von 199 € ebenfalls mit 3G. Auch dafür gibt es diverse Cover als Zubehör.

 

Alcatel OneTouch POP C9:

Das oben genannte Phablet des Herstellers, welches auch als Dual-SIM erhältlich sein wird. Aber ich kann mir nicht helfen. Es sieht einem Megaseller verdammt ähnlich…

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • 5,5″ IPS Display mit 960 x 540 Pixel
  • 200 ppi
  • 1,3 GHz MediaTek Quad-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • microSD bis 32 GB
  • 8 Megapixel Kamera mit 1080p Videoaufnahme
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • GPS
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • 150,95 x 77,5 x 9,5 mm
  • 189 g
  • 2500 mAh

Produktseite: http://www.alcatelonetouch.com/pop_c9.html

Das in den Farben Bluish Black, Cherry Red, Full White, Hot Pink und Fresh Turquoise lieferbare Gerät hat derzeit weder einen Preis noch einen Termin.

 

Hands-On:

Pressemitteilung Pop 7 und Pop 8 / Pop C9

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen