Alle Maschinen Stop – die Samsung Galaxy Tab Produktion steht angeblich still

Vor einer Woche hatten wir ja schon darüber berichtet, das man bei Samsung darüber nachdenkt die Veröffentlichung des Galaxy Tab 2 zu verschieben. Und scheint nun auch eingetreten zu sein. Man hat die schon laufende Produktion der beiden neuen Tablets Galaxy Tab 2 10.1 und Galaxy Note 10.1 wohl eingestellt und ändert deren Hardwareausstattung was den Prozessor angeht. Das Galaxy Tab 2 7.0 scheint nicht betroffen zu sein. Dazu gibt es bereits die ersten Hands-On Videos.

Gerade die Tablets von Samsung genießen ja den Ruf richtig gut zu sein, was wir durch unsere ganzen Tests absolut bestätigen können, aber sie sind vielen schlicht zu teuer. Obwohl das neue Galaxy Tab 2 10,1 etwas günstiger werden soll.

Hier haben wir letztens die ganzen Preise und technischen Daten der beiden Galaxy Tab 2 zusammen getragen -> Link

Aber das Galaxy Note 10.1 wird wohl preislich noch eine ganze Ecke darüber liegen, anstatt darunter. Und jetzt seien wir alle mal ganz ehrlich zu uns selbst. Bei einem Preis ab 500 € aufwärts. An welches Tablet denkt da der gemeine Konsument zu allererst?

Ganz genau. Ich muss es nicht mal aufschreiben, denn jeder denkt das Gleiche. Übrigens hatte ich bis gestern noch das Galaxy Tab 7.7. Die Betonung liegt auf „hatte“, denn ich habe das wirklich geniale Teil verkauft. Warum? Na ratet mal, was ich mir stattdessen kaufe…weil es einfach noch ein bisschen besser ist. Aber das nur so am Rande.

Bisher war imden beiden Galaxy Tabs jeweils ein 1 GHz TI OMAP Dual-Core Prozessor verbaut. Im Galaxy Note 10.1 ein 1,4 GHz taktender Exynos Dual-Core Prozessor.

Beide fliegen raus, wobei man bisher noch nicht weiß, welche Prozessoren jetzt zum Einsatz kommen werden. Mit dem Exynos Quad-Core Prozessor hat Samsung einen fertigen im Lager liegen und dieser wird auch beim demnächst erhältlichen Meizu MX Quad-Core verbaut werden.

Allerdings hat Samsung diese Berichte bereits als Falsch dementiert:

The Galaxy Tab 2 10.1 will come to market worldwide as planned with a dual-core processor. Rumors about production delays or changes to the product are false.

Wenn das wirklich der Fall sein sollte und die beiden großen neuen Samsung Tablets zu diesem Preis noch mit einem Dual-Core kommen, dann ist der Flop eigentlich vorprogrammiert oder was meint ihr?

Und hier jetzt die beiden Hands-On Videos zum Galaxy Tab 2 7.0:

Und es scheint sich zu bewahrheiten, das die beiden „Espresso“ genannten Tablets aus einem Dokument nur die Codenamen für die beiden Galaxy Tab 2 waren.
Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen