AllView Viva H7 Xtreme – ein 7 Zoll Tablet mit Full-HD, Octa-Core und 3G für 179 Euro

AllView-Viva-H7-Xtreme_Banner-660x223

7 Zoll Tablets mit gehobener Ausstattung sind leider immer noch rar. Meistens gibt es eher durchschnittliche Ausstattung fürs Geld. Full-HD Displays sind rar gesät. Möchte man dann noch mobil ins Internet, wird die Auswahl noch kleiner. Nun kommt mit dem AllView Viva H7 Xtreme ein Vertreter auf den Markt, der äußert interessant zu sein scheint. Zumal der Preis von 179 € eine echte Ansage sind. Hier habe ich alle wichtigen Daten und Infos gesammelt.

Bisher kenne ich eigentlich nur zwei Tablets in der 7-Zoll Klasse von namhaften Herstellern, die über ein Full-HD Display verfügen. Zum einen natürlich das Nexus 7 2013 (Testbericht) und das erst vor kurzem von mir getestete Huawei MediaPad X1 7.0 (Testbericht). Beide gibt es auch als 4G Version und kosten jeweils um die 300 €. Das AllView Viva H7 Xtreme muss sich da nicht verstecken, auch wenn es „nur“ UMTS beherrscht. Dafür trumpft es mit einem Aluminium-Gehäuse auf. Besonderen Wert legt AllView auf eine einfache Bedienung, die durch diverse Gesten realisiert wurde. Durch doppeltes tippen auf das Display holt man es aus dem Standby. Oder man zieht zwei Finger zusammen und gelangt  direkt zum Homescreen. Ebenso lassen sich fünf Apps über je eine Geste starten. Dazu gibt es mit „HotKnot“ noch eine Option sehr einfach Dateien einem Smartphone oder Tablet auf das Viva zu übertragen.

Technische Daten:

  • Android 4.4.2 KitKatAllView Viva H7 Xtreme_9
  • 7″ IPS LTPS Display mit 1920 x 1200 Pixel
  • 323 ppi
  • 1,7 GHz MediaTek MT6592 Octa-Core Prozessor
  • Mali 450MP GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 32 GB
  • 8 Megapixel Kamera mit 1080p Videoaufnahme
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • GPS
  • 193 x 115 x 7,5 mm
  • 271 g
  • 3500 mAh

Produktseite: allviewmobile.de/viva-h7-xtreme

Vorbestellungen für das nur in silber erhältliche Tablet sind ab sofort über den AllView Onlineshop zum Preis von 179 möglich. Die Auslieferung beginnt ab dem 16. Dezember 2014.

Also rein von den Daten her durchaus eine ernst zunehmende Konkurrenz für das Nexus 7 oder Huawei MediaPad X1 7.0 und genau deswegen werde ich es mir einmal für einen Dauertest besorgen.

 

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen