Die Amazfit Bip erfreut sich immer größerere Beliebtheit. Man könnte schon sagen, dass wir am Anfang eines riesigen Hype stehen, ähnlich dem zum Xiaomi Mi Band 2 (Testbericht). Jetzt gibt es neben der Möglichkeit die Sprache auf deutsch umzustellen auch noch eine einfache Anleitung, wie man deutsche Umlaute auf der Amazfit Bip installieren kann.

Wer eine Amazfit Bip besitzt, kennt diese hässlichen Kästchen, die anstelle eines Umlauts oder einem der Bip unbekannten Sonderzeichen erscheint. Also bei eingehenden Nachrichten z.B. von Whatsapp. Und um genau diese geht es. Also wie man die los wird und stattdessen (fast) den korrekten Umlaut Ä, Ö oder Ü zu sehen bekommt. Die Grundlage ist die italienische Anleitung von Emanuele C aus dem italienischen gizchina Forum. 

Was aber aktuell nicht funktioniert, ist das man beides haben kann. Man muss sich also entscheiden. Entweder die deutsche Sprache ohne Umlaute oder englische Sprache mit deutschen Umlauten.

Weiter noch der Hinweis, dass beiden nur mit Android funktioniert. Mit iOS sind solche Sachen nicht möglich!!!

Weitere interessante Artikel zur Amazfit Bip:



Die Amazfit Bip auf Deutsch umstellen:

Obwohl die englische Sprache auf der Watch kein Problem ist, da das meisten sowieso nur Symbole sind, möchte viele die Amazfit Bip Watch Lite Smartwatch gerne auf deutsch umflashen. Das ist eigentlich kein großes Problem und weil die verlinkte deutsche Anleitung so gut ist, alle wichtigen Dateien bereit hält und stets aktualisiert wird, verlinke ich diese nur, anstatt alles neu zu schreiben:

Amazfit Bip (Watch Lite) Deutsche Firmware Anleitung

Deutsche Umlaute installieren:

Zuerst einmal der Hinweis, dass weder der Autor noch mobi-test.de eine Verantwortung für Schäden am Gerät übernimmt!!!

Was wird benötigt?

1.) Alle drei Dateien auf das Smartphone herunterladen

2.) Mi Fit deinstallieren, wenn sie älter als Version 3.2.7.2 ist




3.) Mi Fit 3.2.7.2 installieren, mit der Bip verbinden und die Firmware der Amazfit Bip auf die Version v0.1.0.66 aktualisieren lassen.

4.) Gadgetbride deinstallieren und dafür die app-debug.apk installieren. Diese ist eine spezielle Gadgetbridge Version für Entwickler und funktioniert genauso

5.) Gadgetbridge starten und mit der Amazfit Bip verbinden lassen, damit der Status „Verbunden“ angezeigt wird

6.) Mit einem Dateimanager die Datei „Mili_chaohu_de_hu_it_tr_vi.ft“ auf dem Smartphone suchen, öffnen und aus der Liste der „FW/App installer“ auswählen…

7.) … und über die Gadgetbride installieren lassen.

8.) Gadgetbridge wieder deinstallieren und die vorherige Version wieder installieren, welche man in der jeweils aktuellsten Version auf gadgetbridge.org herunterladen kann. (Achtung: nicht dieses F-Droid herunterladen!!! Das ist unnötig)

Im Moment fehlen zwar noch die Punkte beim ü, aber besser als diese hässlichen Vierecke ist es allemal und vor allem besser lesbar.

 




Über eine PayPal Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.
Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here