Android 5.0 Lollipop, Nexus 6 und Nexus 9 – alle Infos im Überblick

Nexus 6 Nexus 9 Banner

Nach unzähligen Leaks ist die Katze nun endlich aus dem Sack. Gestern abend hat Google den neuen Namen von Android L verkündet und die dazu passenden Geräte der neuesten Nexus Generation. Hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Links zu den Neuheiten.

Android 5.0 Lollipop:

Am Ende wurde aus dem L keine Lakritze sondern Lollipop. Seit Wochen zerbrach sich die halbe Technikwelt den Kopf darüber und seit gestern Abend steht es nun endgültig fest. Es wird etliche Neuerungen geben, wovon die auffälligste das sog. Material Design sein wird. Also weg von knallbunt, hin zu minimalistischen flachen Design. Ein ersten Eindruck bekommt man, wenn sich die entsprechend aktualisierten Apps für den Playstore und Google+ installiert. Mir gefällt es sehr gut. Ansonsten gibt es weitere Möglichkeiten bei den Benachrichtigungen kreuz und quer über alle verbundenen Geräte. Hier kann man ganz genau auswählen, wann euch von wem welche Nachrichten erreichen. Dazu einen neuen Akkusparmodus, Die Möglichkeiten zum Anlegen weitere Benutzerkonten und Gastprofilen ist ebenfalls vorhanden.

Und wie immer beginnt nun die Fragerei, wer denn wann das Update bekommen wird. Den Anfang machen wie immer die Nexus Modelle der letzten Generation. Ab November also für das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10. Auch Motorola hat schon offiziell verkünden lassen (Link), das man die neue Generation des Moto E, Moto G und Moto X aktualisieren wird. Sony hat es für die Modelle der Z-Serie auch schon getan (Link) und ich bin mir sicher, dass auch Samsung, HTC und ein paar andere Hersteller ziemlich schnell mit Infos um die Ecke kommen werden.

Weitere Infos zu Android 5.0 Lollipop: android.com/lollipop-5-0

15-10-_2014_19-09-43

Nexus 6:

Neben dem weiter im Programm erhältlichen Nexus 5 (Testbericht) kommt das Nexus 6 neu ins Programm. Und das wächst kräftig. Nicht nur in den Abmessungen sondern auch bei der Ausstattung. Es ist alles drin, was aktuell möglich ist. Eben ein echtes High-End Geschoss. Hergestellt wird es von Motorola und es kann nicht verhehlen, dass es vom Moto X der 2. Generation abstammt. Erfreulicherweise hat es auch den Metallrahmen mitbekommen. Dank eines neues Akkumodus soll man den Akku in 15 Minuten soweit aufladen können, dass man dann wieder 6 Stunden damit hantieren kann.

  • Android 5.0 Lollipop
  • 5,96″ AMOLED Display mit 2560 x 1440 Pixel
  • 493 ppi
  • Gorilla Glass 3
  • 2,7 GHz Snapdragon 805 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 420 GPU 
  • 3 GB RAM
  • 32 / 64 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera mit 4K Videoaufnahme
  • Optischer Bildstabilisator
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • LTE
  • Nano-SIM
  • WLAN 802.11ac
  • Bluetooth 4.1
  • NFC
  • GPS
  • Stereo-Frontlautsprecher
  • 159,26 x 82,98 x 10,06 mm
  • 184 g
  • 3220 mAh
  • Qi Unterstützung

Produktseite: google.de/nexus/6

Als Farben stehen Midnight Blue und Cloud White zur Wahl. Der Preis für die 32 GB Version liegt bei 649 € und 699 € für das mit 64 GB. Die Auslieferung beginnt ab dem 5. Dezember 2014.

 

Offizielles Video:

Hands-On:

Nexus 9:

HTC steigt nach jahrelanger Abstinenz wieder in den Tabletmarkt ein und bringt das Nexus 9. Auch hier kommt das neue Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. Wie es sich für ein Topmodell gehört, bietet es einen Alurahmen und die Rückseite eine Soft-Touch Oberfläche. Beim Design ist man leider nicht so mutig gewesen. Es sieht seinem schärfsten Konkurrenten, dem iPad Mini verdammt ähnlich oder? Von dem wir wohl heute Abend die Neuauflage zu sehen bekommen. Genau wie beim iPad Mini wird man es mit einem 4:3 Display zu tun haben.

  • Android 5.0 Lollipop
  • 8,9″ IPS Display mit 2048 x 1536 Pixel
  • 288 ppi
  • Gorilla Glass 3
  • 2,3 GHz Nvidia Tegra K1 64bit Dual-Core Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 GB interner Speicher (LTE nur 32 GB)
  • 8 Megapixel Kamera
  • 1,6 Megapixel Frontkamera
  • LTE (optional)
  • Bluetooth 4.0 mit aptX
  • WLAN 802.11ac
  • NFC
  • GPS
  • Stereo-Frontlautsprecher mit HTC BoomSound
  • 153,68 x 228,25 x 7,95 mm
  • 425 g
  • 6700 mAh

Produktseite: google.de/nexus/9 / play.google.com/store/nexus_9

Ab dem 03. November kann man es hierzulande bestellen. Die WiFi-only Versionen sind dann direkt lieferbar. Die LTE Modelle kommen etwas später. Bei den Farben kann man zwischen Schwarz, Weiß und Gold wählen. Die Preise beginnen bei 389 € für das 16 GB Wifi-Modell und 479 € für das WiFi mit 32 GB. Wer LTE möchte bekommt das 32GB Modell für 559 €. Bei Amazon sind alle drei Modelle ebenfalls gelistet: WiFi 16GB* / WiFi 32GB* / LTE 32GB*

Als Zubehör wird es noch ein Keyboard-Folio geben für 129 € geben.

 

Offizielles Video:

Hands-On:

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One Comment

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen