Anleitung – Limits für Datenverbrauch in der Huawei EmotionUI einstellen

Vor kurzem habe ich ein kleines How-To geschrieben, wie man bei Huawei Smartphones und Tablets mit der EmotionUI 3.0 einen alternativen Launcher aktiviert (Link). Die Funktion ist zwar da, aber gut versteckt. In den Kommentaren kam dann die Frage auf, wie man denn die Limits für den Datenverbrauch einstellen kann. Da ich gerade das Huawei Ascend G7 teste, habe ich nachgeschaut und siehe da. Es geht wirklich nicht. Aber Stephan hat dann selber eine Möglichkeit gefunden und ich auch noch eine. Beide Lösungen findet ihr im folgenden Artikel.

Wer zum ersten mal ein Gerät von Huawei mit dem EMUI 3.0 vor sich hat und ein Limit oder den  Zeitraum zur Abrechnung für den mobilen Datenverbrauch einstellen wird, hat ein Problem. Normalerweise ist in den Einstellungen unter „Drahtlos & Netzwerke“ bei Android dafür ein eigener Menüpunkt mit dem Namen „Datenverbrauch“ zu finden, wo man das einstellen kann. Bei Huawei fehlt diese Option schlicht. In der vorinstallierten App Telefonmanager gibt es zwar den Punkt „Datenverkehrmanager“ aber der zeigt nur an, was man verbraucht hat. Irgendwelche Limits oder Zeiträume kann man nicht verändern. Trotzdem zeigt das Handy bei erreichen des voreingestellten Limits von 2GB eine Warnung. Die Funktion ist also vorhanden und ohne einen Umweg nicht erreichbar.

Lösung 1:2015-04-01 06.22.46

Es gibt im Playstore die kostenlose App „Hidden App Launcher“ -> Link

Diese installieren und starten. Root wird dafür nicht benötigt, denn die App macht nichts anderes, als eine Verknüpfung zu nicht sichtbaren Einstellungen auf den Homescreen zu legen. Nachdem die App gestartet wurde, scrollt man herunter bis zum Punkt „Datenverbrauch“. Diesen kurz gedrückt halten und schon ist auf dem Homescreen ein entsprechender Shortcut mit dem Namen „Datenverbrauch“ zu finden. Antippen und schon kann man die Limits festlegen.

Lösung 2:

Eine weitere Lösung geht im Endeffekt denselben Weg und ist für alle interessant, die den  Nova Launcher am Start haben (so wie ich). So ähnlich müsste es auch be anderen Launchern wie Apex funktionieren.

Man geht zum Homescreen und fügt ein neues „Widget“ hinzu. Ganz oben findet man die Widgets von Nova Launcher. Dort wählt man „Aktivitäten Verknüpfung“. Im nächsten Fenster dann auf „Einstellungen“ und aus der Liste wählt man dann den Punkt „Datenverbrauch“ aus und nun legt Nova einen entsprechenden Shortcut auf den Homescreen. Genau wie bei Lösung 1.

2015-03-31 15.27.56

Nochmals vielen Dank an Stephan für den Tipp mit dem Nova Launcher.

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Check Also

Motiv Ring – ein Fitnesstracker für den Finger mit allem drum und drin

Fitnesstracker sind schon was feines, aber nicht jedermanns Sache. Wer gar keine Uhren trägt oder …

Im Test – die magnetische Handyhalterung EasyMount Classic

Ich habe ja schon einige Handyhalterungen für das Auto getestet. Hängen geblieben bin ich dabei …

4 comments

  1. Funktioniert nicht beim Y5/Y550. Hier ist der Datenverbrauch da, aber man kann nicht limitieren.

  2. Hallo,
    ich habe das P9 lite. Hier kann ich zwar die Datennutzung mit Alarmen einstellen. Jedoch gibt es kein Start- und Enddatum für die angegebene Datenverbrauchsmenge. Ich kann den Zeitraum nicht festlegen, in dem mein monatlicher Tarif gilt. Weißt du, wie das geht?

    • Hi, einen Änderung des Zyklus ist bei Huawei wohl nicht vorgesehen. Die zählen stumpf vom 1. eines Monats an. Über die oben beschriebenen Wege müsste es aber gehen. Habe es eben auf dem Mate S meiner Frau mit Tipp 2 ausprobiert und da kann ich den Zyklus beim Tippen auf das Datum ändern.

      Gruß
      Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen