[App Empfehlung] Popup-Apps wie beim Galaxy Note 2 für jeden Androiden

Ich teste ja gerade das Samsung Galaxy Note 2 (Testbericht) und dort gibt es eine ziemlich coole Option, die sich Popup-Browser nennt. So kann man aus jeder App heraus in einem kleinen Fenster einen Link anschauen, ohne die eigentlich App zu verlassen. Ihr habt kein Note 2? Kein Problem, so etwas gibt es für jeden Androiden.



Ihr bekommt z.B. eine Mail die einen Link beinhaltet und möchtet diesen kurz öffnen um einen Blick darauf zu werfen. Bislang klickt man drauf und wählt seinen Browser. Die Seite wird geladen, man blickt einen Blick, schließt den Browser dann wieder und wechselt wieder in die Mailapp. Alles recht umständlich oder?

Das Note 2 bietet mir per Kontextmenü die Auswahl eines Popup-Browser an. Einmal angewählt öffnet sich ein frei skalierbares Fenster mit einem einfachen Browser. So kann man schnell einen Blick auf eine Seite werfen, ohne die eigentliche App verlassen zu müssen. Ziemlich genial. Dasselbe gibt es für mp3 Dateien und Videos. Neidisch?

Müsst ihr nicht, denn so etwas gibt es für jeden Androiden und das kostenlos. Man braucht nicht einmal einen Root Zugriff. Gibt es als Browser, Taschenrecher, Stoppuhr, Kalender und sogar einen Dateimanager.

Und hier mal ein kurzes Video, wie der z.B. der Popup-Browser in Auktion aussieht:

[asa]B0099LATZ2[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

4 comments

  1. Nur schlecht, dass man beim Klick auf einen Link den Browser nicht zur Auswahl hat. Man müsste also den Link kopieren und dann dort einfügen, was wesentlich länger braucht, als das Öffnen eines „normalen“ Browsers

    • Bei mir erscheint er im KontextmenÜ zur Auswahl. Anders wäre es natürlich sinnlos.

      Sobald du aber deinen Browser als Stamdard gesetzt hast, erscheint dieses Kontextmenü natürlich nicht.

  2. Läuft auf dem Motorola ATRIX mit Android Gingerbread und dem RAZR mit ICS ohne größere Probleme.

    Macht aber wahrscheinlich mehr Sinn auf größeren Geräten, wie dem Note oder einem Tablet.      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen