Apple vs. Motorola – Verkaufsverbot für iPhone und iPad wieder aufgehoben [Update]

Bäm…das sitzt…denn damit hat wohl niemand gerechnet. Soeben wird gemeldet, das das Landgerichts Mannheim einer einstweiligen Verfügung von Motorola gegen Apple stattgegeben hat. Ab sofort dürfen in Deutschland so gut wie alle 3G Modelle des iPhone oder iPad nicht mehr online angeboten und verkauft werden.

Es geht um ein Patent in den Händen von Motorola, die mit der Übertragung von Dateien über das Mobilfunknetz zu tun haben. Klar, das alle Hersteller dagegen verstoßen, denn neu erfunden hat diese Technik wohl niemand. Jetzt hat es halt Apple erwischt und seit Freitag findet man im Apple Onlinestore für folgende Modelle mit 3G/ UMTS beim Status „Derzeit nicht verfügbar“

  • iPhone 3G
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPad

Das iPhone 4S ist von der Sperre nicht betroffen. Keine Ahnung warum.

Natürlich will Apple dagegen vorgehen und führt dafür ins Feld, das man sich im Vorfeld versucht hat mit Motorola zu einigen. Aber die weigern sich behaarlich Lizenzen für die benötigten Patente zu „akzeptablen Bedingungen“ an Apple zu liefern. Außerdem müsste Motorola nach Ansicht von Apple per Gesetz dazu verpflichtet sein, die Patente zu vernünftigen Konditionen anzubieten.

Wäre mal interessant zu wissen, was Motorola verlangt und Apple bereit wäre dafür zu bezahlen.

Bin mal gespannt, wie das jetzt weitergeht, denn am 24. Februar will Apple das iPad 3 vorstellen…

Quelle

*** Update ***

Es folgt der Lacher des Tages und die Gewissheit, das die deutsche Gerichtsbarkeit nicht mehr wirklich ernst zu nehmen ist…

N24 berichtet, das das heute vom Landgericht Mannheim verhängte Verkaufsverbot per Eilantrag von Apple beim Oberlandesgericht in Karlsruhe wieder aufgehoben wurde…

Alle iPad- und iPhone-Modelle werden in Kürze wieder über Online-Store von Apple in Deutschland verkauft.

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

5 comments

  1. Wie nennt man das? Ausgleichende Gerechtigkeit? Oder, Motorola, der lachende Dritte?

    Ich hoffe nur das geht jetzt nicht weiter so bei Euch. Sonst seid ihr am Ende noch froh überhaupt ein AXN Tablet oder ein Huawei Smartphone in D zu bekommen 😉 

  2. Ja man endlich, peter ich glaube da gilt alles drei. Jetzt noch ne sperre fürs 4s, iPad 2 und 3 und dann bin ich komplett zufrieden.

  3. Was für ein SCHEISSS.

    Wie viel hat Samsung Motorola gegeben damit diese eben gegen Apple vor gericht gehen? 1.000.000.000.000.000.000.000.000.000 $? Wie viel es auch immer war. Samsung ist wohl der Einzige Gewinner bei der Sache!

    Ich bin kein Apple fan, aber das geht ganz klar zu weit!

    Samsung sollte endlich mal anfangen mit dem Hirn zu denken nicht mit dem Geld <.<

  4. Das Verkaufsverbot wurden wieder aufgehoben!!!

    Update siehe oben im Artikel!!!

  5. Schon zu Lebzeiten war Steve Jobs Führungsstil bekannt als „L’état c’est moi“. Diese Ansicht scheint sich mittlerweile auch ausserhalb des Apfelkerngehäuses zu etablieren.

    Ein Schelm der was böses denkt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen