Apple gegen Samsung – der Patentstreit um das Galaxy Tab… *gähn*

Liest solche News eigentlich noch irgend jemand? Naja, egal. Habe gerade mal Luft und will euch davon berichten, das Samsung vor dem LG Düsseldorf einen weiteren Teilerfolg gegen Apple verbuchen konnte, was den Verkauf des Galaxy Tab 10.1N angeht. Apple hatte auch gegen dieses geklagt, weil es dem iPad immer noch zu ähnlich sei.

Machen wir es kurz und schmerzlos. Die Vorsitzende Richterin Johanna Brueckner-Hofmann hat betont, das das hier behandelte 10.1N nicht mehr gegen das Geschmacksmuster von Apple verstößt und den Antrag auf einstweilige Verfügung abgewiesen. Die Begründung von ihr ist einfach nur genial. Frei nach dem Motto: Niemand wird hergehen und seinem Nachbarn im Cafe das Tab 10.1N als ein iPad verkaufen wollen.

Wo sie Recht hat, hat sie Recht oder?

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen