Die Pre-MWC Flaute bei den News hält an, da nehme ich mir mal die zeit, das neue Archos 50d Oxygen kurz vorzustellen. Gerade für den ambitionierten Einsteiger könnte dieses Smartphone interessant sein, denn hier bekommt man Dual-SIM mit LTE und Full-HD zum kleinen Preis.

 

Wie gesagt reißt das 50d Oxygen niemanden so wirklich vom Hocker, aber im  Gegensatz zu vielen anderen China-Böllern wird das deutsche LTE Band 20 voll unterstützt. Und das von beiden Simkarten. Allerdings ist nicht ganz klar, ob es sich hierbei um einen Kombi-Slot handelt oder wirklich zwei Simkarten und zusätzlich noch eine microSD Speicherkarte wie beim AllView P6 Qmax (Testbericht) rein passt.

Technische Daten:

  • Dual-SIM (Micro / Mini)ARCHOS 50d Oxygen
  • Android 5.1 Lollipop
  • 5″ IPS Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 440 ppi
  • 1,3 GHz Mediatek MTK6753 Octa-Core Prozessor
  • Mali T720 MP3 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD bis 32 GB
  • 13 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • GPS / GLONASS
  • 141,4 x 70,8 x 8,2 mm
  • 140 g
  • 2100 mAh

Produktseite: n/a

Das 179,99 € teure Handet wird zunächst auf dem MWC Ende Februar vorgestellt und dann wohl Ende März in den Handel kommen. Weitere Angaben wie zu den Farben wurden leider keine gemacht.

Wie gesagt. Wer nach einem vernünftigen, handlichen Smartphone Ausschau hält, bei dem die Android Oberfläche nahezu unangetastet geblieben ist, der darf sich das 50d Oxygen gerne näher anschauen. Es ist halt ein Einsteigergerät. Nicht mehr und nicht weniger.

Pressemitteilung

[asa]B00M55C1I2[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here