ARCHOS G9 Serie – Update auf Android 4.0.3 ab sofort erhältlich

Für Anfang März hat Archos das Update auf Android 4.0 angekündigt und heute dieses Versprechen eingelöst. Laut Pressemitteilung (ja, mal nicht über Facebook), kann man das Update ab sofort kann man auf der Support Seite herunterladen und installieren.

Genauer gesagt bekommt man mit dem Formware Update v4.0.4 die Version Android 4.0.3 installiert. Das Update ist für alle Archos Tablets der G9 Serie erhältlich. In unserem Dauertest konnte das Archos 80 G9 absolut überzeugen und hat sich unser Gütesiegel verdient.

Hier der komplette Changelog:

Archos 80/101 G9

Firmware changes

Version 4.0.4 – March 8th, 2012

  • Initial Ice Cream Sandwich 4.0.3 firmware release
  • MediaCenter Video: support for MKV3D on TV with automatic switch to best 3D mode
  • MediaCenter Video: allow to disable system notifications in video player
  • MediaCenter Video: collection of VOB files from DVD are now gathered into a single movie item
  • MediaCenter Music: integrate Music control panel in Lock Screen
  • MediaCenter info dialog: allow to edit the name used for performing the Movie and TVShow online search
  • File Manager: display a notification when file copy continues in background
  • File Manager: improved drag and drop support
  • File Manager: new option to prevent indexing of some storage/sdcard folders by multimedia library
  • Applications: more robust video conferencing support (Google talk, Skype etc.)
  • USB file transfer: a samba server is now activated on the tablet when using USB network tethering for easier file transfer on non Windows based hosts
  • Archos widgets: new USB network tether widget
  • External Keyboard: french layout has been expanded to handle AtlGr keys for special symbols
  • Accessories: Xbox gamepad support

Link zum Download: http://www.archos.com/support/support_tech/updates_fwm.html?country=de&lang=de

Pressemitteilung:

ARCHOS G9 Tablets bekommen “Ice Cream Sandwich” (Android 4.0) Update

“Over-the-air Updates” starten heute weltweit

ARCHOS, bringt die neueste AndroidTM-Version auf seine G9-Tablets: Android 4.0.3, auch bekannt als “Ice Cream Sandwich”.

Die “Over-the-air Updates” (OTA) für das Upgrade auf “Ice Cream Sandwich” sind nun weltweit für alle Nutzer der ARCHOS G9-Tablets verfügbar. Das Update wird in der unteren rechten Ecke des Tablet-Displays mit einem „A“ angezeigt, durch Anklicken  aktiviert der Nutzer den Download von „Ice Cream Sandwich“.

Android™ hat die beliebtesten Android-Funktionen weiterentwickelt und bietet mit der Version 4.0 “Ice Cream Sandwich” eine Menge an neuen Features: schnelleres Websurfen, optimiertes Multitasking, effektive Benachrichtigungen, personalisierbare Home-Screens, skalierbare Widgets und eine erweiterte Integration von Sozialen Netzen. Darüber hinaus bringt „Ice Cream Sandwich“ leistungsfähige Kommunikationsfunktionen mit optimierter Texteingabe und Rechtschreibprüfung, einer dynamischen Spracherkennung, verbesserte Kamera-Funktionen und einer neugestalteten Galerie-App inklusive Photo-Editor.

ARCHOS hat für “Ice Cream Sandwich” spezielle Add-Ons entwickelt:  für die Unterstützung nahezu jeden Video-Codecs mit 1080p-Support, für den automatischen Download von Beschreibungen und Untertiteln zu Filmen und TV-Shows, für die drahtlose Datenübertragung zwischen dem Tablet und einem Computer oder einem DNLA-kompatiblen TV-Gerät und für die 3D Wiedergabe von MKV3D-Video-Dateien. Weitere Funktionen sind der optimierte Datei-Manager mit Drag and Drop Support, die Unterstützung von Ethernet USB Adaptern sowie die „ARCHOS Remote Control“ App für die Fernbedienung des Tablets mit jedem anderen Android-Gerät.

Dank vollständiger Google-Zertifizierung profitiert die ARCHOS G9 Serie weiterhin von allen Google™ Apps (GooglemailTM, Google MapsTM, Google TalkTM, etc.) und Zugriff auf den Android MarketTM mit über 400.000 Apps.

Quelle

[asa]B005DRAOG0[/asa] [asa]B005GC85H2[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen