ASUS Eee Pad Transformer Prime – das Quad-Core Tablet erscheint am 9. November [Update]

Und nun ist es hoch offiziell. ASUS hat auf der Technologiekonferenz AsiaD den Nachfolger zum Transformer vorgestellt. Und zwar unter dem Namen Transformer Prime. Es wurde auch gezeigt und dabei konnte man gut erkennen, das es recht flach ist undselbst mit angedockter Tastatur flacher als viele Netbooks ist. Von Daten war leider nicht viel zu hören.

Außer eben, das es 4-Kern Prozessor Kal-El hat, 10,1″, Android Ice Cream Sandwich und gerade einmal 8,3 mm dick. Gestern wurde ja ein Teaser Video veröffentlicht.

Und nun gibt es auch mal ein paar Fotos, auch wenn diese das Über-Tablet auch nicht im Detail zeigen.

Erscheinen soll es am 9. November.

Produktseite: http://eee.asus.com/en/eeepad/transformer-prime/features

Quelle
Quelle

*** Update vom 27.10.2011 ***

Es gibt neue Fotos, die vor allem das Laptop-Dock in den Fokus rücken.

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Langsam übertreiben sie es etwas mit den Kernen in Handys und Tablets^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen