Asus spendiert Android 4.0 der gesamten Eee Pad Familie

Seitdem bekannt ist, dass Google Anfang 2012 mit Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich eine neue Android-Version releasen wird, laufen bei den Herstellern die Ticker heiß. Massenhaft Smartphone- und Tablet-Nutzer wollen wissen, ob ihr Gerät mit Ice Cream Sandwich versorgt wird. Nutzer eines Asus Tablets können jetzt schon aufatmen.

Bereits vor wenigen Tagen berichteten wir über erste Informationen, welche Geräte sehr wahrscheinlich oder bereits sehr sicher mit Android 4.0 versorgt werden: Die Frage aller Fragen – Wann bekommt mein Handy Android 4.0 Icecream Sandwich?

In diesem Bericht wurde bereits deutlich, dass das Eee Pad Transformer ein Update erhalten wird. Asus wird nun noch eine ganze Ecke konkreter und bestätigt, dass die gesamte Eee Pad Familie mit Android 4.0 ausgestattet werden wird.

Neben dem Eee Pad Transformer profitieren so auch das Eee Pad Slider und das zukünftige Eee Pad Transformer Prime von Ice Cream Sandwich:

„Google recently announced the latest update for Android, Ice Cream Sandwich, which brings some exciting new features and capabilities. At ASUS, we pride ourselves on delivering a great experience with our products, thanks to frequent updates that further enhance our products‘ capabilities. We’re delighted to confirm support for Ice Cream Sandwich on the ASUS Eee Pad Family – our aim is to bring the latest Android update to the Eee Pad Series, but at this time we are unable to set a date for its release. Please stay tuned for more news on our Ice Cream Sandwich upgrade plans.“

Frei übersetzt freut man sich darüber, das man das ICS Update auf Eee Pad Familie bringen wir, allerdings kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau sagen, wann es kommen wir. Aber man wird uns informieren.

Quelle

 

About Carmen

Handys waren schon immer meine Leidenschaft, die ich durch Zufall vor einigen Jahren zum Beruf machen konnte. Bis heute lässt mich die mobile Welt mit ihren Handys, Smartphones, Tablets und was der Markt sonst noch so her gibt, einfach nicht mehr los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen