Aufreger der Woche – liefern Onlineshops bewusst falsche Informationen zur Lieferbarkeit?

Eine Sache, die mich im Moment so richtig aufregt ist der angebliche Status von wegen „sofort lieferbar“ oder „auf Lager“ von diversen Onlineshops gerade wenn es um Neuheiten geht. Wie immer bin ich gerade auf der Suche nach neuen Smartphones und Tablets zum testen wie dem Nokia Lumia 800, Motorola RAZR, Huawei MediaPad und noch ein paar mehr. Schaut man sich in diversen Shops danach um, steht öfter mal als Status „Auf Lager“ dabei. Von wegen…

Viele fragen sich jetzt bestimmt, warum wir nicht einfach mal bei den Herstellern nach Testgeräten fragen.

Das tun wir, aber leider ist es so, das es Prioritäten gibt und da stehen wir nicht wirklich oben. Und ich bin es leid den Damen und Herren in den Hintern zu kriechen, wie es wohl einige Andere so machen um ja schnell irgendwas zu bekommen oder den letzten Mist schön reden, damit man auch ja in Zukunft oben steht.

Von daher kaufen wir Neuheiten sehr oft ganz normal wie ihr auch. Das ist halt nicht die Schnellste Art und Weise um an eine Neuheit zu kommen, aber dafür testen wir dann aber auch die Geräte, wie ihr sie im Laden kaufen könnt.

Aber zurück zum Thema, denn dabei ist es mir jetzt schon ein paar mal passiert, das ich bei Neuheiten direkt bestellt habe ohne vorher mal nachzufragen, ob denn ein Artikel auch wirklich lieferbar ist.

Da mir der Preis bei einer Neuheit ziemlich egal ist, lasse ich mehrere Shopseiten auf Aktualisierungen beim Lieferstatus ständig automatisch überprüfen. Ändert sich dieser, wird direkt bestellt. Und dann kam sehr oft eine nette Mail mit in etwa folgenden Inhalt:

„Sehr geehrter Herr Welz,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, das die von Ihnen bestellte Ware noch nicht bei uns eingetroffen ist. Selbstverständlich blablabla…“

Hallo…wollt ihr uns verar*****

Wir Earlyadopter sind bereit einen Haufen Geld für Neuheiten auf den Tisch zu blättern und lechzen geradezu danach diese lieber gestern als heute in den Händen zu halten.

Mittlerweile habe ich das Gefühl, das dieses ganz bewusst von einigen Onlineshops betrieben wird. Millionen Blogs berichten darüber, wenn das brandneue Smartphone XY in einem Shop zur Vorbestellung auftaucht. Dasselbe Spiel wiederholt sich, sobald einer dieser Shops die begehrte Ware als lieferbar anzeigt.

Sofort stürmen Verrückte wie ich diesen Shop und klicken auf den Bestellbutton um dann vielleicht eine Mail zu erhalten von wegen…siehe oben.

Ganz extrem kann man das im Amazon Marketplace beobachten. HulliGulli Impoxrt-Export setzt den Status von Neuheit XY auf lieferbar, alle Welt berichtet darüber und wenige Minuten oder vielleicht Stunden später erscheint da plötzlich das bekannte „Nicht lieferbar“

Gibt es eigentlich eine bessere Art der kostenlosen Werbung als diese? Ich glaube nicht, denn jeder kennt die Namen der „Großen“ Onlineshops über die gerade im Bezug auf Neuheiten ständig berichtet wird. Nicht weil die so toll sind, sondern nur deswegen weil dort Smartphone XY als erstes auftaucht. Und auffällig ist, das die „Kleinen“ Shops ebenfalls damit anfangen um eben auch mal in den Fokus zu rücken und angeklickt zu werden.

Mittlerweile rufe ich bei den Shops vorher an und frage direkt nach und ratet mal, was ich so in den letzten Tagen gerade im Bezug auf das Lumia 800 zu hören bekommen habe, obwohl dieses laut diverser Preisvergleichsportale als lieferbar angezeigt wird…

Aber es gibt auch die ehrlichen Onlineshops. Soeben habe ich bei einem Shop angerufen und die haben wirklich das Lumia 800 auf Lager und das zum Preis von 399 €. Jetzt ist es bestellt und somit dürfte in den nächsten Tagen der Dauertest bei uns starten.

Habt ihr auch schon solche nervigen Erfahrungen machen müssen?

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

4 comments

  1. Richtig nervig sowas…da könnte ich immer ausflippen.
    Is dasselbe Spielchen bei irgendwelchen PC- oder Konsolenspielen, bzw. bei Neuerscheinungen von DVD’s und CD’s.
    Da hockt man sich den A**** wund und sucht wie ein gestörter nach einem Laden der das Produkt angeblich lieferbar hat und dann kommt doch nix. Oder viel schlimmer finde ich eigentlich die Shops die sagen sofort lieferbar, innerhalb von 3h erhält man eine Versandbestätigung in der der übliche Käse steht. Bla bla bla, Logistikunternehmen benötigen 4-9 Werktage, bla bla bla….in Wirklichkeit müssen dieses Hinterhofshops aber erst mal das Zeug zu sich beordern und liefern es dann irgendwann selbst aus. Schiebt man alles schön auf die Logistiker, aber Fakt ist: wenn ich heute bestelle, dann ist das Paket mit DHL übermorgen bei mir. Egal ob ich in Flensburg, in Potsdam oder in Dortmund bestelle. Dieses heuchlerische Verhalten stört mich ohne Ende! Da werd ich richtig sauer, wenn ich 2-3 freie Tage wie eine legende Henne auf den Postboten warte und es kommt und kommt nichts…

  2. Andauernd. Das schlimmste war mal ein Gerät zu Schnäppchenpreis. X-Seiten haben darüber berichtet, ich hab sofort wie ein Verrückter bestellt und per PayPal gezahlt. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind. Und was kam.. nach ca. 2 Stunden kam die Meldung das es 4-6 Wochen dauern kann. Also storniert.. zum Glück kam das Geld schnell zurück. Sonst wäre ich da vorbeigegangen (sitzen in der selben Stadt) und es hätte geknallt. Seitdem habe ich einige kleine, aber vertrauenswürdige Shops wo ich weiß das sie einen guten Preis haben und auch gerne mal ein paar euro mehr zahle da ich weiß wann bei denen DHL kommt und das wenn ich bis zu einer bestimmten Uhrzeit bestelle das Gerät auch wirklich am nächsten Tag in meinen Händen ist. Neue Händler die ich nicht kenne meide ich mittlerweile. Ich hab einfach keine Nerven für sowas.

  3. Wenn x-Seiten darüber berichten, sollte man sich darauf einrichten, dass die komplett überrannt wurden 😉 Ich guck auch öfters auf Mydealz und Co… Da muss man sich dann aber wirklich drauf einrichten, dass da hops ganz schnell gemydealzt wurden…^^
    Ansonsten fnd cih das bei normalen Preisen auch immer obernervig, man wartet und wartet und nix kommt…

  4. hatte ich mal bei einer Roller Verkleidung, es am noch nicht mal eine Mail das sie nicht liefern könnten nach mehreren anrufen mail´s erreichte ich einen, wollten mir eine andre Farbe andrehen aber letztendlich bekam ich mein Geld zurück… (es ging um fast 300€ :/ )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen