Bei Cyberport gibt es das Motorola Razr Maxx nun zum Vorbestellen. Als Lieferdatum ist dort der 31. Mai angegeben. Also sollten die ersten Geräte noch im Mai verteilt werden. Man sollte das Handy allerdings nicht mit dem ähnlich klingenden Motorola Razr Maxx V6 verwechseln. Das ist nämlich ein fast schon uraltes Klapp-Handy, das nicht mit dem aktuellen Razr Maxx vergleichbar ist.

Über das Gerät wurde hier bereits berichtet. Es hat einen wahnsinnigen Akku mit 3.300 mAh. Das sollte für eine lange Ausdauer sorgen. Allerdings bin ich da mal gespannt, wie lange der Akku laden muss, bis er wieder voll ist, denn bei „normalen“ Akkus mit circa 1.700 mAh dauert das Laden schon circa zwei Stunden. Sonst ist das Innenleben des Maxx das gleiche, wir in seinen Vorgänger dem Razr. LTE hat es im Gegensatz zum US-Modell allerdings nicht, was meiner Meinung nach aber nicht wirklich schlimm ist, da es in Deutschland noch dauern wird, bis LTE Landesweit verfügbar sein wird.

In Deutschland wird man für das Modell circa 450€ hinblättern müssen. Ob der Akku dann wirklich so ausdauernd ist wie er in der Theorie sein sollte und wie lang die Ladezeit sein wird, werden wir beim Release erfahren.

Quelle / Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here