Das HTC Desire X – Alle Fakten und Daten zum neuen Mittelklasse Smartphone

Wie ja bekannt ist läuft gerade die IFA in Berlin, und natürlich werden dort auch Neuheiten aus dem Smartphone Segment präsentiert. Vor kurzem noch unter dem Codenamen „Proto“ bekannt zeigt HTC nun das neue Desire X, mit recht interessanten Daten. Tatsächlich gibt es nun noch ein Desire, man kann sie gar nicht mehr zählen, dabei gibt es auch noch die One Serie, aber dennoch scheint dieses Gerät sehr interessant zu sein.

Ziel ist es wohl eine Brücke in der Mittelklasse zwischen dem One V und dem One S zu bilden. Und ich denke dies gelingt technisch wie optisch ganz gut. Im Herzen werkelt ein Snapdragon S4 von Qualcomm, dieser ist mit zwei Kernen bestückt die jeweils mit 1Ghz getaktet sind. Das Super LCD Display misst ganze 4″ in der Größe und löst mit einer Auflösung von 480 x 800 auf. Es ist einlaminiert somit es so gut wie gar kein Spalt zur Displayscheibe zu erkennen und es scheint so, als ob sich das Bild direkt auf der Scheibe befinden würde und nicht darunter, dadurch wird auch ein sehr guter Blickwinkel erreicht.Sehr vorteilhaft ist das HTC bei diesem Modell endlich wieder einen microSD Karten Slot verbaut hat, somit ist der Speicher ziemlich gut mit bis zu 32GB erweiterbar. Intern vorhanden sind 4GB von den man 1GB für Daten und 1GB für Apps verwenden kann. Der Arbeitsspeicher fasst 768MB, außerdem gibt es auch hier gratis dazu die 25GB bei Dropbox.

Mit 9,69mm ist es nicht gerade das dünnste Gerät aber dennoch stylisch schick wie ich finde. Ein weiterer Vorteil des Desire X ist, dass es schon von Haus aus mit Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich ausgeliefert wird, selbstverständlich mit der HTC Sense Oberfläche in der Version 4.0. Der Akku ist mit 1650mAh ausreichend gewählt.

Rein optisch hat das Gerät ganz typischen Unibody. Vorne die drei Androidbuttons „Zurück“,“Home“ und den für das „Multitasking“. Eine Frontkamera gibt es nicht. Hinten ist die Kamera recht schick in Scene gesetzt und wirkt sogar ein wenig groß. Die 28mm Weitwinkel Kamera löst mit 5 MP auf und hat einen Sensor eingebaut der bei schlechten Lichtverhältnissen helfen soll, ein LED ist natürlich auch mit an Bord. Ansonsten ziert die Rückseite noch das „Beats Audio“ Logo, zusätzlich ist die Rückseite noch leicht gummiert. Auf der linken Seite befindet sich der Micro USB Anschluss und auf der rechten Seite Lautstärkewippe. Oben befindet sich wie gewohnt ein 3,5mm Klinkeanschluss. Auffällig ist hier aber sofort, dass sich die Standbytaste nicht nicht rechts oder links angeordnet ist, sondern in der Mitte. Sehr untypisch.

Ein weiterer Knackpunkt ist, die nicht vorhandene HD Aufnahmefunktion. Der Prozessor kann dies nicht verarbeiten, aus diesem Grund ist weder das aufnehmen, noch das abspielen von derartigen Material auf dem Gerät möglich. Erhältlich sein soll das Gerät Ende September mit einer UVP von 299€.

Hands-On:

http://www.engadget.com/photos/htc-desire-x-hands-on/
http://www.slashgear.com/htc-desire-x-hands-on-30244824/
http://www.stuff.tv/news/phone/hands-on/htc-desire-x-hands-on-review
http://www.techradar.com/reviews/phones/mobile-phones/htc-desire-x
http://www.pocket-lint.com/news/47154/htc-desire-x-hands-on-preview 

Pressemitteilung:

HTC stellt das HTC Desire X vor: Überragende Leistung, beste Kamera, spektakulärer Sound 

Neues Smartphone ist Entertainment-Maschine und Social Phone in Einem – mit der besten Kamera seiner Klasse inklusive VideoPicTM

Frankfurt / Berlin zur IFA, 30. August 2012 – HTC, einer der weltweit führenden Hersteller und Designer von mobilen Innovationenstellt heute das HTC Desire X vor. Das Smartphone bietet eine Best-in-Class-Kamera, überwältigenden Klang mit Beats Audio™-Technologie sowie hervorragende Prozessorleistung zum attraktiven Preis. Im Inneren des Gerätes schlägt ein 1 GHz getakteter Qualcomm® Snapdragon S4TM-Dualcore-Prozessor, der von einem austauschbaren 1.650 mAh starken Akku für eine lange mobile Ausdauer unterstützt wird. Dank umfangreicher sozialer Funktionen sorgt das Desire X dafür, dass Anwender mit ihren Freunden und der Familie besser verbunden sind.

„Das HTC Desire X ist eine Bereicherung und Erweiterung für das soziale Leben unserer Kunden“, sagt Jason Mackenzie, President Global Sales und Marketing, der HTC Corporation. „Es ist genau das richtige Smartphone für alle, die es lieben, ihre Multimediainhalte wie Bilder oder Videos in hoher Qualität und von überall mit Freunden zu teilen. Das Desire X sieht dabei nicht nur gut aus und klingt toll, sondern bietet zugleich ein superschnelles und sehr persönliches mobiles Erlebnis für den Nutzer – und das zu attraktiven Konditionen.“

Überragende Leistung in einem einzigartigen Design

Trotz seines schlanken und kompakten Designs ist das HTC Desire X optimal für alle Alltagsbelastungen gerüstet. Dank HTC Sense® 4.1 und AndroidTM 4.0 bietet es jedem Anwender das persönlichste Nutzererlebnis, da es sich perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Anwenders anpassen lässt. Das beeindruckende 4 Zoll (10,16 cm) große super LCD mit optischer Laminierung und vergrößertem Betrachtungswinkel sorgt dafür, dass alle Inhalte auf dem Smartphone in brillanten und lebendigen Farben sowie in verblüffender Klarheit dargestellt werden.

Klassenbestes bei der Kamera

Die 5-Megapixel-Kamera eignet sich ideal für spontane Schnappschüsse und liefert dabei phantastische Bilder, sogar bei schwierigen, dunklen Lichtverhältnissen. Dafür sorgen der HTC eigene ImageChip, die f2.0-Blende und die 28 mm Weitwinkel-Linse sowie der BSI-Sensor, HDR-Modus und der Blitz, der sich automatisch einstellt. Hobby-Fotografen und -Filmer werden sich nicht länger zwischen einem Bild oder einem Video entscheiden müssen, wenn sie Inhalte aufnehmen. Denn mit VideoPic ist beides möglich und das zur gleichen Zeit. Die Kamera des neuen Smartphones ist dank Autofokus mit Always Focus superschnell – innerhalb nur einer Sekunde – schussbereit, so dass sich sogar die flüchtigsten Momente aufnehmen lassen. Mit nur einem Fingertipp wird auf dem Desire X die Serienbildfunktion ausgelöst, so können Anwender eine ganze Reihe an rasanten Bildern schießen, die aus dem richtigen Leben sind und die volle Action widerspiegeln – sei es beim Festhalten eines Olympiaverdächtigen Sprints oder beim Ablichten des Familienhundes.

Teilen leicht gemacht

Das Speichern und Teilen von Bildern, Videos oder Dateien ist auf dem HTC Desire X ein Kinderspiel. Mit nur einem Fingertip lassen sich multimediale Inhalte sofort mit Freunden und der Familie über E-Mail, SMS oder soziale Netzwerke teilen. Durch die Integration von Dropbox stehen auf dem Smartphone 25GB freier Speicher online für zwei Jahre[1] zur Verfügung.

Spektakulärer Sound

Das neue Desire X liefert tiefe Bässe und einen satten, energiegeladenen Sound. Dank der Beats AudioTM-Integration haben Musikliebhaber das Gefühl, als würden sie ihre Musik im Studio hören. Zusammen mit Beats-Kopfhörern liefert das Phone durch die abgestimmten Audioprofile ein höherwertiges Hörerlebnis. Außerdem unterstützt das Desire X kabellose HD-Audioübertragung über Bluetooth® 4.0 mit apt-X.

Verfügbarkeit und Preise

Das HTC Desire X wird ab September für eine UVP von EUR 299,- bzw. CHF 349,- in den Farben Schwarz und Weiß in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei den führenden Netzbetreibern verfügbar sein.

Quelle | Quelle | Quelle | Quelle


About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den „normalen“ Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen:

http://mobi-test.de/uber-uns/

Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen