Das Ployer Momo 11 Bird Edition im Test – Endlich ein bezahlbares und gutes Tablet?

Ich erwarte ein Paket mit einem neuen Testgerät. Diesmal wieder was eher unbekannteres, was sich aber von der technischen Seite durchaus in Ordnung anhört. Von vielen wird es auch als ein High Tech China Tablet angepriesen, denn sogar Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ist schon drauf. In diesem Teil meiner neuen Testreihe, möchte ich einfach mal einen kurzen Überblick über das Produkt geben.

Was für ein Tablet denn jetzt?

Ployer Momo 11, was ist hier was? Ich weiß es noch nicht. Dieses Tablet ist bei uns nicht wirklich bekannt, immer findet man Leute die Fragen ob dieses Tablet was taugt, aber bei meiner Recherche habe ich darauf keine wirkliche Antwort bekommen. Der Preis liegt bei 250€ und das finde ich wirklich nicht viel, aber zu den technischen Daten kommen wir gleich. So richtig viel findet man zu diesem Teil nicht, aber schick sieht es irgendwie aus.

Der Bildschirm hat übrigens iPad Größe, also nicht von der “11″ verwirren lassen. Auch wenn ich nicht weiß, was mich da wirklich erwartet, irgendwie sieht es viel versprechend aus. Die technischen Daten sind in Ordnung und Design und Preis sind klasse, mal gucken wie sich das Ganze dann so in Natura anfühlt. ;) Vielleicht ist das ja das Tablet für den Otto Normalverbraucher? Brauchbar und bezahlbar? Wir werden sehen, aber erstmal noch die technischen Daten.

Die technischen Daten:

  • Display: 9,7 Zoll Kapazitiver Multi-Touch-Screen 1024×768 (4:3)
  • Betriebssystem: Android 4.0
  • Prozessor: 1.5GHz Allwinner A10
  • RAM: 1 GB DDR3
  • ROM: 16 GB
  • Extern: Micro SD Karte bis zu 32GB
  • Wi-Fi WLan (802.11 b/g/n)
  • USB 3G Modul
  • HDMI Anschluss
  • Full HD
  • 7800mAH Akku
  • 243mm x 190mm x 11mm
  • 550g

Produktseite: http://en.ployer.cn/mid_detail.php?id=4

Na passt schon irgendwie oder? Auf jedenfall brauchbar, ich bin mal gespannt, was da auf mich zu kommt. Kaufen kann man es zurzeit hier.

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Bedienung und Performance
Teil 3 – Display, Klang und Wlan
Teil 4 – Akku, Kamera und Fazit


Ähnliche Artikel:

  • Gast

    ich bin gespannt :-)

    • http://millestreet.wordpress.com/ Patrick M.

       und ich erst ;)