Das soll das Samsung Galaxy Note 8 sein? Bitte nicht…

3
6

Samsung Galaxy Note 8.0Im Netz tauchen immer öfter Fotos des angeblich demnächst kommenden GALAXY Note 8.0 Codename „KONA“ auf. An sich für mich als ehemaliger Galaxy Tab Fan durchaus erfreulich, aber ich musste mich erst einmal setzen. Was man da zu sehen bekommt ist echt der Knaller.


Vorausgesetzt das es sich hierbei um keinen Fake handelt (bitte,bitte lasse es eins sein…) dann ist das nix anderes, als ein aufgeblasenes Galaxy S3 (Testbericht). Das ich von diesem „Design“ alles andere als angetan bin, dürftet ihr ja mittlerweile wissen. Aber das ist wirklich der Gipfel der Einfallslosigkeit oder?

Das etwas kommt, dürfte angesichts der vielen Leaks der letzten Tage klar sein. So sind auch bereits die Produktcodes GT-N5100 und GT-N5110 entdeckt worden und folgende technische Daten (alle natürlich nicht bestätigt):

  • Android 4.2 Jelly Bean
  • 8″  Super Clear LCD Display mit 1280 x 800  Pixel
  • 1,6 GHz Exynos 4 Quad-Core Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 GB interner Speicher
  • microSD Slot
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 a/b/g/n
  • GPS
  • 5 Megapixel Kamera
  • 1,3 Megapixel Frontkamera
  • 211,3 x 136,3 x 7,95 mm
  • 330 g
  • 4600 mAh

Das es sich dabei um ein Note handeln könnte, lässt der eingeschobene Stylus rechts unten vermuten. Man will sogar schon wissen, dass das GT-N5100 die WiFi + 3G Variante werden wird, das GT-N5110  die WiFi-only und das GT-N5105 die mit WiFi + 3G und LTE. Preislich soll es bei 450 € losgehen.

Vorgestellt werden, wird es wohl auf dem kommenden MWC in Barcelona. Und jetzt beten wir alle, dass es hier wirklich nur ein Fake ist…

Quelle / via

[asa]B0099LAU56[/asa]

3 KOMMENTARE

  1. Kann das schon nachvollziehen, dass Samsung jetzt nur noch das S3 Design verwendet.

    Da konnte Apple nämlich bisher nicht gegen klagen. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here