Schon etwas liegt ist die Vorstellung des Dell Venue 8 7840 Tablet mit Android zurück. Nun ist es auch bei uns in Deutschland erhältlich. Es bietet einige Besonderheiten, weshalb ich darüber berichten möchte. Zum einen ist es mit 6 mm verdammt flach geworden, verteilt 2560 x 1600 Pixel auf seinem 8,4″ Display und hat dann noch eine 3D Kamera auf der Rückseite. Hier findet ihr alle wichtigen Daten und Infos zu diesem Flachmann.




Ein Alleinstellungsmerkmal des komplett aus anodisierten Aluminium bestehenden Tablet ist die RealSense Technologie. Auf der Rückseite gibt es insgesamt 3 Kameras. Neben der mit 8 Megapixel gibt es noch zwei weitere, die echte 3D Aufnahmen ermöglichen sollen. Damit soll es möglich sein, Objekte zu erfassen und dann diese an einen 3D Drucker zu senden. Es bietet aber auch weniger technische Möglichkeiten. So kann der Fokus bei Aufnahmen nachträglich beliebig verändert werden oder Höhen und Entfernungen direkt im Bild gemessen werden. Aber auch sonst muss sich das Gerät absolut nicht hinter der Konkurrenz verstecken.

Technische Daten:

  • Android 4.4.4 KitKat
  • 8.4″ OLED Display mit 2560 x 1600 Pixel
  • 359 ppi
  • 2,3 GHz Intel Atom Z3580 Quad-Core Prozessor
  • PowerVR G6430 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 512 GB
  • 8 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • WLAN  802.11 a/b/g/n/ac (5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • 215,8 x 124,4 x 6 mm
  • 305 g
  • 5670 mAh

Produktseite: dell.com/de/dell-venue-8-7840-tablet

Wie bei Dell üblich, gibt es auch dieses Tablet nur über den Onlineshop zu bestellen. Zum Preis von 379 € kommen dann noch stolze 29 € Versand hinzu. Die Auslieferung soll ab dem 20. Februar erfolgen.

Hands-On:

[asa]B00KAT4YKS[/asa]

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here