Die neuen Mobi-test Richtlinien. Wir testen richtig.

Ihr seid es von uns gewohnt, dass wir unsere Testberichte auf mehrere Teile und Wochen splitten. Das werden wir auch in Zukunft so beibehalten. Auch in Zukunft wird von jedem getesteten Gerät mehrere Teile geben, in denen wir auf die Besonderheiten der einzelnen Geräte genauer eingehen werden. Das hebt uns von vielen anderen Testberichten, die ihr in Netz lesen könnt, ab. Der Vorteil besteht darin, das viele Bugs oder auch neue Funktionen erst bei einer längeren Betrachtung auffallen.


Wie entwickelt sich der Akku? Ist das Display wirklich so gut wie beschrieben? Wie ist die Ablesbarkeit bei Tageslicht z.B. bei starkem Sonnenschein? Was macht der Prozessor bei längerer Nutzung wenn im Laufe der Zeit 70 Apps und mehr installiert werden?
Aber, wenn ein neues Gerät erscheint, will der Ein oder Andere der mit dem Gedanken spielt sich das Gerät zuzulegen, eine generelle Einschätzung haben. Bisher haben wir es so gehalten, das im ersten Teil das Unboxing, und ein erster Eindruck beschrieben werden. Danach folgten im Abstand von ca. 5 – 7 Tagen die nächsten Teile.

Bekanntlich ist vor ein paar Tagen das Samsung Galaxy S3 erschienen. Da wollte jeder Blog der Erste sein und so sind schon vor dem offiziellen Verkaufsstart die ersten „Testberichte“ erschienen, welche die Pixel nicht wert waren mit dem diese Berichte auf dem Bildschirm dargestellt wurden. Kaum in die Hand genommen wurden die Artikel rausgejagt, mit Lobhymnen auf das S3. Scheinbar müssen diese Berichte schon vorgeschrieben worden sein. Wie sich das Galaxy S3 wirklich schlägt, kann man in Peters Testbericht lesen. Link

Warum wird das so gemacht? Ganz einfach, viele große, professionelle Blogs finanzieren sich und ihre Besitzer durch Werbung und das nicht zu knapp. Deshalb muss man bei so einem Gerät so früh wie möglich mit dabei sein, um als erster die URL´s bei Google zu streuen. So und nicht anders werden Leser und Klicks generiert, die am Ende bares Geld bedeuten.

Viele kleinere Blogs und Foren machen bei diesem Rennen mit. So kommen immer wieder, und in letzter Zeit ziemlich gehäuft, Artikel zustande die für jemanden der die betreffenden Geräte selber besitzt nicht nachvollziehbar sind.
Was das jetzt mit uns zu tun hat? Ganz einfach. Wir bloggen privat so nebenbei. Wir machen es nicht hauptberuflich. Deshalb müssen wir nicht auch nicht zwingend die Ersten sein um vorne dabei sein. Natürlich ist es toll, wenn man schon vorab etwas zu einer Neuheit schreiben kann, aber wenn dann bitte richtig und ausführlich.

Daher wird der Erste Teil ab sofort nicht mehr am Marktstart eines Gerätes erscheinen, sondern einige Tage später. Dafür wird der dieser erste Teil umfangreicher als bisher werden. Denn in den ersten Tagen werden wir versuchen alle Aspekte einer Neuheit anzutesten.
Wir werden auf alle Spezifikationen des Gerätes eingehen. Auf das Display, den Prozessor, den Speicher, die Geschwindigkeit, die Kamera etc.
Eben alles, was für eine eventuelle Kaufentscheidung wichtig sein könnte. Ziel soll sein, das ihr schon nach dem Lesen dieses 1. Teils abschätzen könnt, ob sich dieses Gerät wirklich lohnt oder nicht..

In den nächsten Teilen werden wir dann, wie gewohnt, auf die einzelnen Eigenschaften des Gerätes im Detail eingehen.
Zum Beispiel die Kamera. Es wird im ersten Teil einige Testbilder geben sowie eine Erläuterung. Wem die Kamera eines Gerätes wichtig ist, der muss allerdings bis zu dem Teil warten in dem wir, wie üblich die Kamera ausführlich testen. Nur so lässt sich eine fundierte Meinung zu dem Feature eines Gerätes bilden.

Wir hoffen mit dieser Umstellung euch einen noch besseren Service bieten zu können.

About Markus

Seit Jahren tummel ich mich in der mobile-gadget Szene und wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, muss ich es haben. Als Peter mir die Idee eines eigenen „Newsblog“ vortrug, war ich natürlich begeistert. Innerhalb kürzester Zeit haben wir mobi-test.de aus dem Boden gestampft. Folgen könnt ihr mir auf Twitter oder ihr schaut auf meinem privaten Blog, emmtee.de vorbei .

One comment

  1. Darktrooper1991

    Finde ich gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen