IFA Neuheiten nächster Akt und hier kommt Huawei an die Reihe. Denn auch hier gibt es zwei Neuheiten von denen ich berichten möchte. Zum einen das Ascend G7 und das Ascend Mate 7. Wie immer habe ich hier alle wichtigen Daten und Infos gesammelt.

Huawei Ascend G7:

Metall im Unibody-Design ala HTC One M8 (Testbericht) ist jetzt immer öfter auch in der Mittelklasse zu finden inkl. einem fast rahmenlosen Display. Denn genau so wird das G7 gebaut.

  • Android 4.4 KitKat
  • EmotionUI 3.0
  • 5,5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 267 ppi
  • 1,2 GHz 64bit Quad-Core Prozessor
  • Adreno 306 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 64 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit 1080p Videoaufnahme
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • DLNA
  • GPS
  • 153,5 x 77,3 x 7,6 mm
  • 165 g
  • 3000 mA

Produktseite: huaweidevices.de/ascend-g7

Es ist ab Oktober 2014 in den Farben Schwarz, Weiß und Gold zum Preis von 299 € erhältlich.

 

Offizielles Video:

Hands-On:

Huawei Ascend Mate 7:

Zunächst irritiert die Bezeichnung, denn ich dachte an ein 7″ Tablet. Es ist „nur“ ein Phablet, aber was für eines. Wie auch das HTC One Max (Testbericht) wird es im Unibody-Design aus Metall gefertigt und besitzt einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Allerdings reicht es beim Mate aus, den Finger auf den Sensor zu legen. Und auch sonst erinnert es optisch sehr stark an das One Max.

  • Android 4.4 KitKat
  • EmotionUI 3.0
  • 6″ IPS-Neo Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 367 ppi
  • 4x 1,8 Ghz und 4x 1m3 GHz HiSilicon Kirin 925 Octa-Core Prozessor
  • Mali-T628 MP4 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 64 GB
  • 13 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.6
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 / 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • DLNA
  • NFC
  • GPS / GLONASS
  • Fingerabdrucksensor
  • 157 x 81 x 7,9 mm
  • 185 g
  • 4100 mA

Produktseite: huaweidevices.de/ascend-mate7

Das Mate 7 ist ab Ende Oktober 2014 in Schwarz und Weiß zum Preis von 499 € erhältlich und ich werde es ganz sicher testen.

 

Offizielles Video:

Hands-On:

Pressemitteilung

[asa]B00NEEXACE[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here