Mit dem Erscheinen des Samsung Galaxy S8, Galaxy S8+ und auch des LG G6 hat ein völlig neues Displayformat Einzug gehalten. Mit 2:1 ist das Display bei diesen beiden doppelt so lang wie breit. Dafür braucht es eigene Wallpaper und hier gibt es nicht nur die original Wallpaper der drei genannten Smartphones, sondern auch weitere Quellen für tolle Hintergrundbilder.



Ich selber bin gerade vom meinem OnePlus 3T auf LG G6 umgestiegen. Auch wegen des genialen langen Display. Immer noch schmal, zeigt das in die Länge gezogene WQHD Display jede Menge Inhalt. Die beiden Samsung Galaxy S8 und S8+ bringen es auf 2960 x 1440 Pixel und das LG G6 auf derer 2880 x 1440 Pixel. Und somit auf ein Verhältnis von 2:1. Endlich mal wieder eine Neuerung, die mich wirklich überzeugt, auch wenn man sich zuerst einmal an die Optik gewöhnen muss. Natürlich braucht man (oder Frau) jetzt zur Auflösung passende Hintergrundbilder. Abgeschnitten geht gar nicht und viele suchen vielleicht noch die original Wallpaper der drei.

Original Wallpaper Samsung Galaxy S und Galaxy S8+ -> Download (203 MB)

Original Wallpaper LG G6 -> Download (42,5 MB)

Wer weitere Wallpaper sucht, findet über die Google Bildersuche eine schier unendliche Auswahl mit dem passenden Suchbegriff wie z.B. diesem hier -> 1440 2960 wallpaper

Oder man überlässt Google mit dem #myAndroid Taste Test die Suche nach einem für sich passendes Bildchen -> #myAndroid Taste Test

Auch immer wieder ein schier unerschöpflicher Fundus sind die Wallpaper Apps -> die besten findet ihr hier

Und wie man das Wallpaper automatisch wechseln kann, ist hier beschrieben -> So wechselt euer Smartphone das Wallpaper automatisch

     

Über eine PayPal- oder Flattr Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here