Morgen startet in San Francisco die Blackberry Devcon und schon mal vorab hat RIM jetzt ein Video ins Netz gestellt, in dem gezeigt wird, wie einfach es für Entwickler ist, Apps von Android zu BlackBerry OS zu portieren. Und wie man bereits früher schon angekündigt hat, ist dieses in wenigen Schritten per Klick erledigt.

Die Software nennt sich passenderweise BlackBerry Packager for Android.

Zuerst muss man sich als Entwickler einen entsprechenden Signature-Key über die Developer-Zone besorgen, danach überprüft die Software, ob die App als solches mit den Programmbestandteilen von BB OS kompatibel ist und schon startet der Vorgang.

Dabei wird die App dann automatisch signiert und in die BlackBerry App World eingestellt.

Das allerschönste…das alles ist für den Entwickler kostenlos, so das man ganz sicher davon ausgehen kann, das es in den nächsten Tagen und Woche eine Schwemme an neuen Apps in der BB Welt geben wird. Und im Umkehrschluss vielleicht ein zweiter Frühling für das Playbook, welches seine Qualitäten bei uns schon in einem Alltagstest unter Beweis gestellt hat.

Was aber mit dem groß angekündigten APK Player für das Playbook los ist, das werden wir sicher auch morgen bei der Devcon erfahren.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here