War ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis man es schafft, das die gute alte Siri auch auf den Vorgängern des iPhone 4S zum laufen gebracht wird. Jetzt ist der Port schon mal für das iPhone 4 und iPod Touch 4G gelungen und zwar mit kompletten Funktionsumfang.

Bislang konnte man zwar fröhlich in Micko quatschen, aber getan hat sich nichts, da der Server nicht kontaktiert werden konnte. Das ist mit H1Siri jetzt kein Problem mehr. Allerdings hat die Sache zwei kleine Haken…

Man braucht den Jailbreak und alle Eingaben werden zunächst einmal über irgendeinen chinesischen Server geleitet und dann erst auf den Hauptserver. Wer also schon beim Thema Carrier IQ Panik bekommt, sollte hiervon die Finger lassen.

Ganz unerschrockene finden hier eine detaillierte Anleitung zur Installation:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here