Neuigkeiten
[Galerie] HTC One V, HTC One S und HTC One X im großen Vergleich

[Galerie] HTC One V, HTC One S und HTC One X im großen Vergleich

Im Moment erlebt HTC seit dem Release der neuen One-Serie einen wahren Höhenflug. Landauf, Landab hört man nur noch vom HTC One V, One S oder dem One X. Kein Wunder, denn die Taiwanesen liefern hier drei wirklich tolle Smartphone in 3 beliebten Preisklassen an. Und weil sich jetzt viele fragen, wie denn das Eine im Vergleich zum Anderen so aussieht oder wo die Unterschiede liegen, haben wir uns mal alle drei vorgeknöpft. Herausgekommen sind etliche Galerien die alle 3 zeigen, diverse Testfotos zum vergleichen und vieles mehr.

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei getgoods.de bedanken, die uns das One V und One S für den Test zur Verfügung gestellt haben. Das One X habe ich mir direkt am Tag des Release im hiesigen Media Markt selber gekauft. Daher hat es auch schon einige kleine Macken.

Vergleichen wir kurz die wichtigsten technischen Daten:

HTC One V
HTC One S
HTC One X
Displaytechnik Super LCD 2 Super AMOLED Super LCD 2
Display in Zoll 3,7 4,3 4,7
Pixel 480 x 800 540 x 960 1280 x 720
Pixel pro Zoll (ppi) 252 256 312
Prozessor in GHz 1 1,5 1,5
Prozessorkerne 1 2 4
RAM in MB 512 1024 1024
Speicher in GB 4 16 32
Kamera in Megapixel 5 8 8
Abmessungen in mm 120,2 x 59,7 x 9,24 130,9 x 65 x 7,8 134,4 x 69,9 x 8,9
Gewicht in g 115 119,5 130
Akku in mAh 1500 1650 1800
aktueller Straßenpreis in € 275 460 540

Soweit die Daten im direkten Vergleich und jetzt mal ein paar Familienfotos, damit man mal alle drei zusammen direkt vergleichen kann, also was die Proportionen und die Abmessungen angeht.

Am interessantesten dürfte aber der direkte Kopf-an-Kopf Vergleich des HTC One S und des One X sein. De folgende Galerie zeigt sehr gut, wie ähnlich sich diese beiden eigentlich sind. Aus der Tabelle kann man die Unterschiede sehr leicht erkennen. Kleineres Display und kleinerer Prozessor. Das sind die wichtigsten Merkmale, in denen sich diese beiden Brüder unterscheiden. Am Gehäuse sind alle Öffnungen, Anschlüsse usw. ebenfalls an den gleichen Stellen. Auch das Display ist beim One S genauso sauber und perfekt ins Gehäuse integriert, wie beim One X.

Und was ich noch vorab verraten kann, bevor es im kommenden Dauertest angesprochen wird. Die Kamera des One S steht der des One X in nichts nach. Zumindest nicht für Otto-Normal-Knipser.

Wer genau hinsieht, kann auf einem Foto beim One S an der microUSB-Buchse leichte Kratzer entdecken. Es scheint sich auch hier beim Testgerät zu bestätigen, das die Verarbeitung des Gehäuse nichts taugt. Das Gerät ist noch nicht einmal 24 Stunden aus der Verpackung draußen und wurde bisher 1 mal geladen und 1 x mit dem PC verbunden. Wer da nicht sofort die Buchse perfekt trifft riskiert solche Macken.

Die letzten beiden Bilder zeigen mal, wie sich die verschiedenen Auflösungen bemerkbar machen. Beim One X (links) sind so gut wie keine einzelnen Pixel zu erkennen. Beim One S (rechts) hingegen schon. Im Netz kursieren ja diverse Vergleiche der beiden Displays per Makroaufnahmen, wo die Unterschiede natürlich extrem rüberkommen. Aber mal ganz ehrlich. Im Alltag wird man den Unterschied nicht wirklich bemerken zumal wohl niemand von uns mit einem Mikroskop vor den Augen herum rennt. Einen sichtbaren Unterschied gibt es schon, aber auf den komme ich gleich in einer anderen Galerie zu sprechen.

Schauen wir uns doch mal die Leistungen der Displays an. Aus der Tabelle kann man heraus lesen, das das One V und das One X ein Super LCD 2 Display verbaut haben, das One S kommt mit einem Super AMOLED daher, wie es auch das Galaxy Nexus bietet.

Und den Unterschied sieht man. Das One S wirkt satter bei den Farben und ist im direkten Vergleich heller.

Für diese Galerie habe ich Screenshots gemacht und direkt neben- bzw. untereinander gestellt. Die Reihenfolge ist dabei immer One V links oder oben, One S in der Mitte und das One X rechts oder unten.

Die letzten 4 Bilder sind abfotografiert, da man nur so einen direkten Vergleich der Displays sichtbar machen kann, wie man sie sehen würde, wenn man alle drei in der Hand halten würde. Dabei wurde die Umgebung absichtlich verdunkelt.

Eine Serie von Testfotos der Drei findet ihr hier -> Link

Und wer das HTC One V, One S oder One X mal im Vergleich zu anderen Smartphones sehen will bitte hier entlang:

HTC One V -> Link
HTC One S -> Link
HTC One X -> Link

Über Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
  • http://millestreet.wordpress.com/ Patrick M.

    Das sind wirklich Geschwister. Das One S ist wirklich wie ein Bruder vom One X unglaublich ähnlich. Das V ist dann vielleicht nur ein Cousin oder so. Aber gerade die Rückseite gefällt mir beim Legend deutlich besser als beim One V, aber weiß vielleicht kommt ja bald wieder so was wie das HTC Hero, das wäre auch mal was. Immerhin keine komplizierten langen Namen mehr, sondern nur ein Buchstabe.