Vor ein paar Tagen habe Markus und ich beschlossen, die ganzen Testexemplare nicht länger zu horten sondern an euch zu verlosen (Link). Versprochen ist versprochen und daher gibt es zu Beginn gleich mal einen mobilen Akku von PowerAdd zu gewinnen.

Zu gewinnen gibt es den PowerAdd Slim 2 mit 5000 mAh, den ich vor kurzem getestet habe -> Testbericht

 

29-03-_2015_00-08-07

Gewonnen hat: Karin P. 

Gratulation!!! Sie ist bereits per Mail informiert worden und schon sehr bald gibt es das nächste Gewinnspiel bei uns…

Das Gewinnspiel beginnt am 29. März 2015 um 12 Uhr und endet am 04. April 2015 um 24 Uhr. Per Rafflecopter könnt ihr mitmachen und selber entscheiden, welche Aufgaben ihr erledigen wollt und welche nicht. Mit jedem mal gibt es ein Los dazu, womit ihr natürlich eure Chancen auf den Gewinn erhöht.

Am Ende des Gewinnspiels wird per Rafflecopter die Gewinnerin/der Gewinner per Zufall ermittelt und kontaktiert. Kommt auf die Benachrichtigung innerhalb von 48 Stunden keine Reaktion, wird erneut ausgelost.

a Rafflecopter giveaway

 

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen kann jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland hat und mindestens 14 Jahre alt ist (außer Mitarbeiter und Angehörige von mobi-test.de)
  • Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, welche Aufgaben er erfüllen möchte. Jede Erfüllung einer Aufgabe erhöht die Zahl der Lose
  • Das Gewinnspiel endet am 04. April 2015 um 24 Uhr
  • Die Daten werden nur für die Verlosung genutzt und danach gelöscht
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Die Gewinnerin/der Gewinner erklären sich damit einverstanden über den Gewinn informiert zu werden und mit gekürzten Namen bekannt gegeben werden

Und nun viel Glück allen Teilnehmern!

[asa]B00MWU1GGI[/asa]

20 KOMMENTARE

  1. ich bin täglich mit der Bahn unterwegs und bei langen fahrten sollte der akku nicht immer abschmieren.

  2. Ich würde sie gerne gewinnen weil ich meine gebastelten Sachen oft auf Märkten verkaufe und es schon öfter vorkam das da der Akku vom Handy leer war wenn ich es gerade gebraucht hätte

  3. Der Akku meines Smartphones ist natürlich immer leer, wenn ich unterwegs bin und keine Steckdose in der Nähe ist. Mit der Powerbank wäre ich weiterhin erreichbar.

  4. Ich würde mich auch mega drüber freuen, denn ich habe einen mega akku-verscheiss. Schönen Wochenanfang allen. 😉

  5. Akku leer,

    hin oder her.

    Akku ist wichtig,

    doch vergessen wir nich‘:

    „Ich bin unterwegs, die Akkus sind leer.

    Ich habe nun kein Spielzeug mehr.

    Der Touchscreen bleibt dunkel, die Tasten sind tot.

    Was soll ich jetzt machen? – Oh große Not.

    Ich schaue auf und sehe die Menschen,

    wie sie, mit Desinteresse, ihr Umfeld bekämpfen.

    Sie schauen in die Hand, auf dieses Teil,

    während ich, hilflos, im Leben verweil.

    Ich stehe herum und werd nicht beachtet.

    Es wird nur der Monitor betrachtet.

    Kein Telefon mehr, kein Netz und kein Spiel,

    das wird mir jetzt alles langsam zu viel.

    Ich fühle mich schrecklich, ich bin ganz entsetzt.

    Ich bin ganz alleine und nicht mehr vernetzt.

    Ich sehe das Leben jetzt live und ich find

    noch andere Menschen, die nicht online sind.

    Sie lächeln mir zu, ich lächel zurück.

    Leibhaftige Menschen, ich werde verrückt.

    Doch ist es das wirklich, was ich jetzt such,

    ich muss mich verstecken, und kauf mir ein Buch.“

    © Michael Jörchel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here