Neben dem Google Nexus 10 Tablet (Link) hat uns Google gestern auch das neue Nexus Smartphone präsentiert. Wie nicht anders zu erwarten, ist es das Nexus 4 made by LG gewesen. Hier haben wir alle wichtigen Infos dazu gesammelt.


Ich liebe mein Samsung Galaxy Nexus, werde mich aber jetzt wohl zugunsten des neuen Nexus 4 davon trennen. Warum? Weil es einfach nur der Kracher ist und vor allem zu dem Preis. Da müssen sich HTC, Samsung und Co. wirklich messen lassen. Die kosten bei ähnlichen Daten fast das Doppelte…

  • Android 4.2 Jelly Bean
  • 4,7″ True HD IPS Plus Display mit 1280 x 768 Pixel
  • 317 dpi
  • Corning Gorilla Glass 2
  • 1,5 GHz Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor
  • Adreno 320 GPU
  • 2 GB RAM
  • 8/ 16 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera
  • 1,3 Megapixel Frontkamera
  • NFC
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • GPS
  • Kabellloses Laden
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • SlimPort HDMI
  • 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
  • 139 g
  • 2100 mAh

Deutsche Produktseite: https://play.google.com/store/devices/details?id=nexus_4

Ab dem 13. November sind beide Ausführungen zum Preis von 299 € für die 8GB und 399 € für die 16GB erhältlich. Viele werden sich fragen, warum es eine 8GB Ausführung gibt. Weil wenig Speicherplatz für die heutige Zeit und kein microSD Slot. Google beruft sich hier auf den Cloud-Speicher über den man zusätzlich etliche GB bekommt. Leider weiß man dort nicht, das Internetflats mit richtig Dampf hierzulande leider richtig Geld kosten und daher keine wirkliche Alternative für die Masse wird.

Für mich ein besonderes Feature ist die Unterstützung des Qi Wireless Charging Protokolls. Damit kann man das LG kabellos aufladen. Passend dazu wird es dazu mit dem Google Wireless Charging Orb die passende Konsole geben. Und das Beste daran. Diesen Qi Standard nutzt auch Nokia bei seinen neuen Lumias so das deren Ladekonsolen ebenfalls genutzt werden können…

Auf jeden Fall werden wir es testen und mit den anderen bekannten Größen direkt vergleichen. Rein optisch gefällt es mir, auch wenn es gegenüber dem Galaxy Nexus von der Optik her nicht zu sehr unterscheidet. Mir persönlich gefällt es…schööön schwarz…

Leider wird das Galaxy Nexus nicht mehr über den Play Store zum Kauf angeboten. Dieses musste dem Neuen weichen.

Hier mal ein großer Vergleich mit diversen Mitbewerbern in Zahlen -> Link

Hands-On:

http://www.engadget.com/photos/google-nexus-4-hands-on/
http://techcrunch.com/2012/10/29/hands-on-with-lg-and-googles-first-smartphone-collaboration-the-nexus-4/ 

Pressemitteilung von LG -> Link

Pressemitteilung von Google -> Link

4 KOMMENTARE

  1. Bin gespannt wie sich das Gerät gegen S3 und Co. schlägt.
    Der Preis schlägt sie wohl im Moment alle.
    Ein sehr interessantes Angebot, das sicher viele (auch mich) eine Kaufentscheidung anderer Geräte überdenken lassen.

  2. Es sieht ja auch sehr den Galaxy Nexus ähnlich. Ich könnte wetten, wenn ich noch das Samsung Galaxy Nexus hätte, und es gegen das Nexus 4 austauschen würde,hätte es keiner in meinen Umfeld bemerken. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here