Hilfe…das erste Foto vom Quad-Core Superphone HTC One X

Seit Tagen häufen sich Infos und Gerüchte zum HTC One X, wobei jetzt noch ein angebliches Pressefoto des für den MWC angekündigten Smartphones im Umlauf ist. Und was soll man sagen. Eigentlich ist man zunächst mal sprachlos. Schaut es euch am besten einfach mal selber an und ihr werdet meine nächsten Zeilen besser verstehen…

Wollte HTC in 2012 nicht damit anfangen anstatt Masse endlich mal wieder Klasse zu produzieren? Und jetzt soll das HTC One X aka Endeavor aka Edge doch wirklich aussehen wie seinerzeit das HTC Sensation. So langsam wird es wirklich langweilig oder?

Verbaut wird der Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor, der übrigens auch umbenannt wurde. Dieser heißt ab sofort hoch offiziell „4-PLUS-1“ weil er nicht nur 4 Kerne hat sondern eigentlich 5. Damit soll Akku gespart werden und um das zu erreichen werden z.B. beim lesen einer Webseite ein paar Kerne abgeschaltet und nur der 5. Akku-Spar-Kern aktiviert.

Und jetzt stellt euch mal vor ihr kommt mit dem brandneuen Superteil One X zu eurem Kumpel und der fragt euch dann allen ernstes: warum kaufst du so eine alte Krücke?

So langsam bin ich nicht mehr wirklich so gespannt, was uns HTC auf dem MWC präsentieren wird. Vermutlich mehrere Modelle im identischen Design die sich nur vom Namen unterscheiden werden und vielleicht ein bisschen in der Ausstattung.

Da braucht man sich nicht wundern, wenn die nächsten Quartalszahlen nochmals weiter nach unten gehen, wie im 4. Quartal 2011. Langeweile bestrafen wir Kunden eben gnadenlos.

Quelle / Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. So ein Teil würde ich gerade mal noch für € 200.– als Spielzeug kaufen. Ich habs ja schon bei einer der letzten Meldungen zu HTC Phones geschrieben: DIe haben entgegen den grossen Sprüchen anfangs Jahr nichts gelernt. Für jedes feature ein neues Phone, Designs zum Abwinken, völlig nichts aussagende Namen (was soll der Quatsch: One X?) die sich kein Mensch der gerade wieder mal ein neues Handy sucht merken kann, dann wechseln die Namen noch ständig vom ersten Gerücht bis zum Erscheinen.

    Wundert sich da noch jemand warum Apple in der Schweiz 52% MA bei den Smartphones hat? Ein einfach zu merkender Name, ein Modell mit allem drin, und wenn ich ein iPhone kaufe dann weiss ich dass ich für ca. ein Jahr ein aktuelles Topmodell habe und mich der Hersteller nicht schon nach 4 Wochen mit einem noch besseren Modell ins Offside stellt.

    Man stelle sich mal die Produktionsstückkosten bei Apple im Vergleich zu HTC mit dutzenden Modellen vor. Auch die Entwicklungs-, Servicekosten etc. Dann weiss man warum Apple das wertvollste weil rentabelste Unternehmen ist, und HTC nur noch Verluste einfährt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen