HP senkt Preise für das webOS Tablet HP TouchPad und für das webOS Smartphone HP Veer.

Nachdem HP die Preise für das HP TouchPad bereits in den USA gesenkt hat, ist ab sofort auch in Europa die 16-GB-Version des webOS-Tablets bereits im Preis auf 399 Euro und die 32-GB Version auf 499 Euro gesenkt worden, damit liegt das HP TouchPad bereits 80 Euro unter der ursprünglichen Unverbindlichen Preisempfehlung.

Auch das Kleinste webOS Smartphone HP Veer wurde im Preis gesengt, das sogar deutlich, das jetzt 200 Euro unter der ursprünglichen Unverbindlichen Preisempfehlung verkauft wird. Für 179 Euro kann man das HP Veer derzeit direkt im HP Online Shop bestellen. Aber nur dort, denn bei o2 hat sich der Preis des HP Veer bisher nicht geändert.

Was sind die Grunde für die jetzigen Preissenkungen von HP, wurden die Absatz Erwartungen von HP trotz innovativer OS nicht erfüllt? Ist webOS bereit jetzt zu beginn des Neuanfanges in der Kriese? Ist die Konkurrenz von Android und iOS für HP webOS stärker als erwertet? Oder kündigt sich bereits die überarbeitet 3G Version des HP TouchPad auch hier in Europa an? Den Kunden der jetzt ein webOS Gerät kaufen will, kann sich über die Preisentwicklung freuen. Was meint Ihr?

Quelle HP Online Shop / Quelle HP Online Shop / Quelle HP Fan page Facebook

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here