HTC Desire 620 – nett aber zu teuer für die Mittelklasse

1
10

HTC hat gestern mal wieder eine Neuheit vorgestellt. Ein waschechter Mittelklässler, bei dem allerdings der Preis etwas überhöht erscheint. Trotz allem habe ich euch hier wieder einmal alle wichtigen Daten und Infos zu dieser Neuheit gesammelt.

Der direkte Nachfolger des HTC Desire 610 möchte alles noch ein bisschen besser machen. Nach wie vor spielt Plastik die Hauptrolle und auch beim Design geht man keine neuen Wege. Aber warum auch. Die Desire Serie sollte primär die junge Generation ansprechen und nicht auf Pseudoseriös machen. Und das gelingt mit dem 620er allemal, denn auch hier gibt es jetzt eine fette 5 Megapixel Frontkamera für diese unsäglichen Selfies.

Technische Daten:

  • Android 4.4 KitKatHTC Desire 620_1
  • HTC Sense 6.0
  • 5″ Super-LCD Display mit 1280 x 780 Pixel
  • 1,2 GHz Snapdragon 410 64bit Quad-Core Prozessor
  • Adreno 306 GPU
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 128 GB
  • 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz und 1080p Videoaufnahme
  • 5 Megapixel Frontkamera mit 1080p Videoaufnahme
  • LTE
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • NFC
  • DLNA
  • GPS / GLONASS
  • Stereo Frontlautsprecher mit BoomSound
  • 150,1 x 72,7 x 9,6 mm
  • 145 g
  • 2100 mAh (wechselbar)

Ab Januar 2015 wird es in den Farben Santorini White (weiß/blau), Marble White (weiß/grau), Tuxedo Gray (dunkelgrau/hellgrau) und Saffron Gray (dunkelgrau/orange) für 279 € im Handel erhältlich sein. Als Zubehör wird es das bekannte DotView-Cover geben. Der Preis wird meiner Ansicht nach sehr schnell fallen, denn die Konkurrenz ist mittlerweile groß und namhaft. Zum Beispiel das Motorola Moto G Modell 2014, welches bei identischer Ausstattung gerade einmal 170 € kostet. Für 280 € bekommt man unter anderem das Längen besser ausgestattete Huawei Honor 6.

 

Quelle

[asa]B00N4NQ8H4[/asa]

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here