HTC Desire 820 im Dauertest – die Übersicht

HTC Desire 820 Banner

Mit dem HTC Desire 820 bedient man ganz geschickt einen stetig wachsenden Markt. Den der sog. Phablets. Also übergroßen Smartphones mit ordentlicher Ausstattung, einem schicken äußeren und das alles zu einem vernünftigen Preis von rund 300 €. Ich will wissen, was es taugt und werde es die nächsten knapp 4 Wochen im Dauertest nutzen. In der Übersicht findet ihr alle wichtigen Daten und Links zum Testkandidaten.

Mit dem HTC One M8 (Testbericht) habe ich ja schon das Topmodell im Dauertest gehabt und mich interessiert brennend, in wie weit man beim Desire 820 Abstriche machen muss, denn es ist knapp 130 € günstiger zu haben. Beim Design setzt HTC auf das „Two-Tone Unibody Design“, womit man auf die zwei Farben eingeht, denn neben der Hauptfarbe, sind Elemente wie die Umrandung oder die Umrandung der Kamera farblich abgesetzt. Nachteil ist halt, dass man den  Akku nicht wechseln kann.

Technische Daten:

  • Android 4.4.4 KitKat (Update auf Android L bestätigt)HTC Desire 820 Alle
  • HTC Sense 6.0
  • 5,5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 267 ppi
  • 1,5 GHz 64bit Snapdragon 615 64bit Octa-Core Prozessor
  • Adreno 405 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 128 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit 1080p HDR Videoaufnahme
  • 8 Megapixel Frontkamera mit 1080p Videoaufnahme
  • LTE Cat.4
  • WLAN 802.11 a/b/g/n (2.4 & 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • NFC
  • DLNA
  • GPS / GLONASS
  • BoomSound Stereo-Frontlautsprecher
  • 157,7 x 78,74 x 7,74 mm
  • 155 g
  • 2600 mA (nicht wechselbar)

Produktseite: htc.com/de/htc-desire-820

Ausführliche deutsche Bedienungsanleitung: htc.com/HTC_Desire_820_User_Guide_DEU.pdf

Bei den Farben hat man die Auswahl zwischen Marble White, Tuxedo Grey, Santorini White, Milky-way Grey, Tangerine White, Saffron Grey, Flamingo Grey, Blue Mist und Monarch Orange. Als Zubehör gibt es unter anderem das vom One M8 bekannte HTC Dot View Cover.

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Apps und Performance
Teil 3 – Display, Kamera und Akku
Teil 4 – Klang, Konnektivität und Fazit

 

Offizielles Video:

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen