Als ich damals mein One X zum ersten mal eingeschaltet habe, fiek mir direkt dieser seltsame Menü-Button am unteren Rand auf. War zwar nicht immer zu sehen, aber durch ihn hat man verdammt viel Platz auf dem Display verloren. Das One S war ebenfalls ein Opfer dieser Leiste. Gebraucht hätte man ihn nicht, denn Android 4.0 Ice Cream Sandwich löst das eigentlich besser. Nun wird dieser Button endlich entfernt.

Ab Android 4.0 ICS bekommt man oben oder unten (je nach App) eine Leiste eingeblendet und dort findet man dann auch einen für das Menü. Da hat HTC ein bisschen zu Überoptimiert und einen zuätzlichen, völlig unnötigen Button mitsamt Leiste kreiert. Mit dem Update für das One X auf die Version 2.20.502.7 wird auch gleich auf Android 4.0.4 aktualisiert. Dasselbe beim One S, allerdings ist die Version wohl eine andere (konnte ich jetzt nicht heraus finden). Das Update soll per OTA schon verfügbar sein und ist satte 270 MB groß.

Zukünftig findet man im Menü eine eigne Option, was beim Druck auf die rechte untere Soft-Taste passieren soll. Eine gute Lösung, die dazu noch recht flexibel ist. Danke HTC.

Changelog:

New features:
• Additional NFC Capabilities
• More content choices in HTC Hub
• Car application update to provide access for third party music applications
Fixes/Updates:
• Wi-Fi connectivity improvements
• Improved Bluetooth automobile compatibility
• Increased 3G/4G connectivity
• HTC Sense improvements
• Contacts synchronization enhancements
• Network time correction

[asa]B007CYA5X4[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here