Huawei Ascend P1 – schlanker Dual-Core Androide mit Ambitionen

Gestern Abend hat Huawei in München seinen neuesten Spross Ascend P1 ganz offiziell vorgestellt. Wir kennen es ja schon seit dem Januar, als es auf der CES als dünnstes Smartphone der Welt präsentiert wurde (Link). Und wenn es auch so ein tolles Gerät wird, wie das von uns getestete Huawei U8860 Honor, dann könnte das Ascend P1 wirklich eine Art Geheimtipp werden. Hier haben wir einmal alle wichtigen Infos und Links gesammelt.

Seit der CES ist viel Wasser den Main herunter gelaufen und so hat das P1 den Titel als dünnstes Smartphone der Welt mittlerweile an das OPPO Finder verloren. Das passiert halt, wenn man etwas vorstellt und dann erst ein halbes Jahr später auf den Markt kommt. Die Konkurrenz schläft halt nicht. Aber egal, uns interessieren andere Dinge. Unter anderem das das Huawei Ascend P1 diese schlanke Linie wieder einmal nur mit einem Trick erreicht. Denn es ist nur an der dünnsten Stelle so dünn. Die Kamera wir auch beim HTC One X ein wenig heraus und am unteren Ende befindet sich eine Art Wulst wie beim Motorola RAZR. Nichts schlimmes, aber sollte halt gesagt werden.

Technische Daten:

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 4,3″ Super AMOLED qHD Display mit 960 x 540 Pixel und Gorilla Glas
  • 1,5 GHz TI OMAP 4460 Cortext-A9 Dual-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera mit Dual-LED Blitz
  • 1,3 Megapixel Frontkamera
  • 1080p HD Videoaufnahme
  • micro-SD Slot
  • Bluetooth 3.0
  • Wi-Fi 802.11b/g/n
  • DLNA
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • 129 x 64,8 x 7,69 mm
  • 110 g
  • 1670 mAh

Erscheinen soll es noch diese Woche schon bei Debitel und The Phone House. Kurz danach auch im freien Handel und anderen Anbietern. Die UVP liegt bei 449 €. Allerdings wird es jetzt schon von diversen Shops wie z.B. getgoods.de zum Preis von 419 € gelistet. Sehr bald dürfte dieser dann aber auch in die Region um die 350 € abrutschen. Leider gibt es keine Infos ob und wann es dann auch ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean geben wird.

Und jetzt ratet mal, welches Smartphone ich mir als nächstes für einen Test zulegen werde…Tipps und Wetten werden ab sofort angenommen.

Übrigens gab es auf dem Event wohl keine Infos zum Verbleib des Ascend D Quad, welches wohl auf Ende August/ Anfang September verschoben wurde.

Produktseite: http://huaweidevices.de/telefone/ascend-p1.html

Hands-On:

http://de.engadget.com/photos/huawei-ascend-p1-hands-on/

Pressemitteilung:

Beauty meets brains: HUAWEI Ascend P1

Clever sah nie besser aus

München, 02. Juli 2012 – Für alle, die Top-Design und beste Performance in einem Smartphone suchen, gibt es nun eine Antwort: HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT), stellt das HUAWEI Ascend P1 vor und erweitert damit seine Ascend-Familie um ein Modell im Premium-Segment.

Überzeugt Innen wie Außen

Das HUAWEI Ascend P1 ist das perfekte Zusammenspiel aus cleverer Technik und purer Eleganz. Auf beachtlichen 10,9 cm (4,3 Zoll) garantiert das Super-AMOLED-qHD-Display, geschützt durch kratzfestes Corning® Gorilla® Glass, brillante Farbintensität bei gestochen scharfen Bildern. Im Inneren verbergen sich ein 1.800 mAh-Akku mit smartem Energiesparmanagement sowie ein leistungsstarker 1,5 GHz Dual-Core Prozessor. Gepaart mit dem aktuellen Betriebssystem Android 4.0 gibt sich das Smartphone so kraftvoll und dynamisch zugleich. Von außen präsentiert sich das HUAWEI Ascend P1 mit klaren Linien und sagenhaften 7,69 mm im SuperSlim-Design (129 x 64,8 x 7,69 mm) und ist mit 110 Gramm zugleich ein Leichtgewicht.

„Mit dem HUAWEI Ascend P1 ist uns eine perfekte Mischung aus technischer Intelligenz und attraktivem Design gelungen, auf die wir sehr stolz sind. Es ist unser erstes Premium-Smartphone und erstmals verwenden wir bei einem Smartphone ein Super-AMOLED-Display“, freut sich Lars-Christian Weisswange, Vice President Devices Western Europe bei HUAWEI Technologies, und ergänzt: „Übrigens wurde das HUAWEI Ascend P1 von unserem deutschen Designer Hagen Fendler und seinem Team entworfen.“

Auch die Mulitmedia-Ausstattung wird höchsten Ansprüchen gerecht. Auf der Rückseite befindet sich eine 8 Megapixel Kamera mit zweifachem LED-Blitz, die dank neuester BSI-Technik selbst bei schwachem Licht für gute Bildqualität sorgt. Videos können in Full HD aufgenommen und über einen MHL Adapter*(Mobile High-Definition Link) oder DLNA auf einem geeigneten TV wiedergegeben werden. Eine 1,3 Megapixel Frontkamera für Videotelefonie und HD-Videoaufnahmen ist ebenfalls integriert.

Zur mobilen Datenkommunikation verfügt das HUAWEI Ascend P1 über die aktuellsten Standards wie HSPA+ mit bis zu 21 Mbit/s, WiFi 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0.

Verfügbarkeit und Preise

Das HUAWEI Ascend P1 ist ab Juli 2012 in Deutschland in den Farben Matt Black, Ceramic White und Metallic Red erhältlich. Die UVP liegt bei EUR 449,– ohne Vertragsbindung.

[asa]B007T5SJ9S[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen