Huawei MediaPad 7 Vogue BannerDas Huawei gute Tablets bauen kann, haben sie ja schon bewiesen. Nun scheint man mit dem MediaPad 7 Vogue einen Angriff auf die immer beliebtere 7-Zoll Fraktion zu wagen. Noch ist es zwar nicht offiziell, aber man will schon einiges darüber wissen. Und ein Foto gibt es auch schon. Hier habe ich euch mal die Infos gesammelt.


Wie es scheint, wird es mehrere Versionen auf den Markt geben. Eine WiFi-only, eine 3G, und eine 3G + WiFi. Dazu wird es wohl noch zwei verschiedene Prozessoren geben.

Technische Daten:

  • Android 4.1 Jelly Bean
  • Emotion UI 1.5
  • DLNA
  • 7″ IPS Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
  • WLAN 802.11b/g/n
  • HDMI
  • Aluminium Unibody-Gehäuse
  • 9,5 mm
  • 335 g
  • 4100 mAh

Wenn das mit dem Prozessor stimmt, dann frage ich mich, was das für einen Zweck Huawei MediaPad 7 Voguehaben soll. Gerade bei Android läuft der Verkauf primär über die Prozessorleistung, auch wenn die, wie im Falle des Acer Iconia B1 (Testbericht), nichts über die Power aussagt. Denn das B1 hat mit einem Dual-Core mehr Dampf als viele andere mit einem 4-Kern-Prozzi.

Auf jeden Fall ist die Konkurrenz gerade im Bereich der 7-Zöller extrem hart. Der Platzhirsch Nexus 7 bekommt schon bald einen Nachfolger, der mit aktueller Technik und günstigen Preis ganz sicher für Wirbel sorgen wird. Oder das vor kurzem mit unserem Gütesiegel prämierte Ainol Novo 7 Venus (Testbericht). Und dann bringen auch noch andere Hersteller ihre 7-Zöller an den Start z.B. das ASUS PhonePad 7 oder das HP Slate 7. Da muss man schon was ganz besonderes bringen. Und hierbei fällt das Vogue leider Gottes in die Masse zurück.

Ein Preis oder Termin wurde bisher nicht bekannt.

Quelle / Pressemitteilung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here