Huawei P8 und P8 Max – mit diesen beiden Neuheiten schließt Huawei entgültig zur Smartphone Elite auf

Huawei P8 und P8 Max Banner

Presseevent von Huawei in London und wie zu erwarten, wurde das Huawei P8 präsentiert. Aber nicht nur eines, sondern gleich zwei. Einmal das Huawei P8 selbst, dann noch das Huawei P8 Max. Etwas seltsam ist aber, dass man das Huawei P8 Lite nicht vorgestellt hat. Zu beiden Neuheiten habe ich euch hier alle wichtigen Daten und Infos zusammengestellt.

Huawei goes Metal. Anders kann man es nicht sagen, denn das P8 und das P8 Max kommen im Aluminium-Unibody-Design daher. Also genau dieselbe Bauart, wie sie beim HTC One M8 (Testbericht) geliebt wird. Und gegenüber dem Vorgänger Huawei Ascend P7 (Testbericht) gibt es bei allem etwas mehr. Interessant ist die Tatsache, dass in der englischen Pressemitteilung von zwei P8 Versionen gesprochen wird. Einem Standard-Modell mit 16 GB Speicher und einer Premium Version mit 64 GB und den Farben Gold und Carbon Black. Dieser Part fehlt in der unten verlinkten deutschen Pressemitteilung.

There are two versions of the Huawei P8; the standard device for €499 and the premium version for €599. It will initially be available in more than 30 countries including China, Columbia, France, Germany, Mexico, Spain, South Africa, Turkey, UAE and the United Kingdom

Somit kann man davon ausgehen, dass wir hierzulande lediglich die Standardversion bekommen. Ansonsten hat Huawei einen großen Augenmerk auf die Kamera und noch einfachere Bedienung gelegt. Bei der Kamera kommt eine neue Technik mit dem Namen RGBW zum Einsatz. Hier werden nicht nur 3 Farben aufgenommen, sondern vier, was die Qualität nochmals verbessern soll. Der Dual-Tone Blitz soll gerade bei nicht so guten Lichtverhältnissen ebenfalls bessere Ergebnisse als die Konkurrenz liefern. Dazu dann noch eine optische Bildstabilisierung, ein Dual-Tone LED-Blitz und der Möglichkeit durch zweifaches drücken der Leiser-Taste ein Foto zu machen. Fast wie mit einer eigenen Kamerataste.

Das mit 6,8″ wirklich riesige P8 Max basiert rein technisch auf dem P8 bis auf einige Ausnahmen, die ich aufgelistet habe. Allerdings ist noch nicht klar, ob es nach Deutschland kommen wird, allerdings deutet alles darauf hin, da in der entsprechenden Pressemitteilung von einer globalen Verfügbarkeit gesprochen wird. Und gerade das P8 Max hat es mir angetan. Auch hiervon wird es eine Standard- und Premiumversion geben. Heute, kurz vor Beginn des Events ist auf der Presseseite von Huawei das P8 Lite zu sehen gewesen und kurze Zeit später wieder verschwunden. Es wurde auch nicht gezeigt, aber dazu gibt es so gut wie alle wichtigen Daten (siehe unten), denn auch dieses basiert auf dem P8, wird aber aus Kunststoff hergestellt werden. Aber eines sollte langsam aber sicher gelungen sein. Mit dem P8 und P8 Max kann man in Zukunft Huawei in einem Atemzug mit Sony, Samsung und HTC nennen. Denn die Technik ist ebenbürtig und das zu deutlich günstigeren Preisen.

Huawei P8:Huawei P8 (12)

  • Android  5.0 Lollipop
  • Emotion UI 3.1
  • 5,2″ IPS Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 424 ppi
  • Gorilla Glass 3
  • 4 x GHz / 4 x 1,5 GHz HiSilicon Kirin 930 64bit Octa-Core Prozessor
  • Mali T628 GPU
  • 3 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD bis 128 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit OIS
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4 800/1800/2100/2600 MHz
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 4.1 BLE
  • Miracast
  • DLNA
  • NFC
  • GPS / Glonass
  • 144,9 x 71,8 x 6,4 mm
  • 144 g
  • 2680 mAh (nicht wechselbar)

Produktseite: deutsch / englisch

Das Huawei P8 (Standard) wird ab Mai 2015 in den Farben Mystic Champagne und Titanium Grey zum Preis von 499 € im Handel erhältlich sein. Zum Lieferumfang soll dann auch ein Premium-Stereokopfhörer gehören.

Video:

Hands-On:

Huawei P8 Lite:Huawei P8 Lite

  • 5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 1,2 GHz Kirin 620 64bit Octa-Core Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 13 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • 143  x 70.6  x 7,7 mm
  • 131 g
  • 2200 mAh (nicht wechselbar)

Ab Mitte Mai wird es in schwarz und weiß zum Preis von 249 € erhältlich sein. Bei einigen Providern dann auch als Dual-SIM Version.

Huawei P8 Max:

  • 6,8″ IPS Display mit 1920 x 1080 PixelHuawei P8 Max (20)
  • 326 ppi
  • 16 / 64 GB interner Speicher
  • Bluetooth 4.0
  • 182,7 x 93 x 6,8 mm
  • 228 g
  • 4360 mAh (nicht wechselbar)

Produktseite: huawei.com/p8max

Dieses Riesenbaby soll im Juni zum Preis von 549 € (16 GB) und 649 € (64 GB) in den Farben Luxurious Gold, Mystic Champagne und Titanium Grey kommen.

Video:

Hands-On:

Pressemitteilung P8 / Pressemitteilung P8 Max

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen