Huawei Vision – hochwertiger Androide exklusiv bei Fonic

Das Huawei Handys oder besser gesagt Smartphones bauen kann, ist spätestens seit dem X3 bekannt. Hier bekommt man viel Android für wenig Geld und genau diese Strategie möchte man mit dem Vision weiterführen. Hier haben wir es euch schon mal genauer vorgestellt. Und jetzt die Info, das es ab Anfang November auch bei uns in Deutschland erhältlich sein wird.

Und zwar ab dem 2. November exklusiv bei Fonic. Hier kurz die wichtigsten Daten:

  • Android 2.3
  • Unibody Aluminium Gehäuse
  • 121 g
  • 1 GHz Prozessor
  • 3,7″ ouchscreen
  • 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz
  • 1,2 Megapixel Frontkamera
  • SPB Shell 3D vorinstalliert

 

 

 

 

 

 

 

Der Preis liegt bei 299,95 €

Mit dabei auch eine Simkarte mit vorinstallierten Fonic Smart Tarif, der aber irgendwie alles andere als günstig wirkt.

  • 29,95 € pro Monat
  • 500 Freiminuten pro Monat
  • 500 Frei-SMS pro Monat
  • 500 MB Traffic mit HSDPA danach GPRS
  • 9 Cent pro Minute und SMS
  • Taktung 60/60

Pressemitteilung:

Huawei Vision mit innovativer 3-D-Benutzeroberfläche – zunächst exklusiv bei Fonic

Fonic erweitert sein Smartphone-Angebot um Oberklasse-Modell / Huawei Vision ab 2. November im Online-Shop zum Preis von 299,95 Euro

München, 26. Oktober 2011 – Die mit dem Ideos X3 erfolgreich gestartete Vertriebskooperation mit Huawei wird fortgesetzt. Fonic vermarktet das neue Oberklasse-Modell Huawei Vision ab 2. November zunächst exklusiv in seinem Online-Shop zum Preis von 299,95 Euro. Das für dieses Preissegment außerordentlich umfangreich ausgestattete und leistungsfähige Android-Smartphone kommt in einer schicken Hülle aus Aluminium daher und ist dabei nur 9,9 Millimeter dick. Den Besitzer erwartet eine außergewöhnliche Benutzeroberfläche, bei der ein innovatives 3-D-Karussel als zentrales Element fungiert. Mit dem Verkaufsstart des Huawei Vision wird auch das Modell Ideos X3 von Huawei wieder zum Preis von 99,95 Euro ohne Vertragsbindung angeboten.

Mit dabei ist auch eine Fonic SIM-Karte, auf welcher der neue Tarif Fonic Smart bereits voreingestellt ist. Nach Aktivierung der SIM-Karte erhält der Kunde für nur 29,95 Euro im Monat 500 Frei-Einheiten für Telefonie und SMS, die er flexibel kombinieren kann, sowie eine Internet-Flatrate. Fonic Smart bietet größtmögliche Flexibilität, weil keine Vertragsbindung erforderlich ist, der Tarif monatlich kostenlos gewechselt werden kann.

„Wer ein Smartphone in den Preisklassen um 100 oder um 300 Euro sucht, der findet bei Fonic aktuell und in Zukunft die Modelle zum jeweils besten Preis-Leistungs-Verhältnis“, so Kai Czeschlik, Geschäftsführer Marketing & Sales bei Fonic. „Ausstattung und Verarbeitung des Huawei Vision haben uns überzeugt und wir werden bald weitere Modelle anbieten, die diesen Kriterien entsprechen.“

Androide mit 1-GHz-Prozessor

Huawei hat dem Gerät ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium spendiert, das sich in Verbindung mit den 121 g Gewicht sehr angenehm anfühlt. Das Huawei-Vision läuft auf dem aktuellen Betriebssystem 2.3 (Gingerbread), ist mit einem 1-GHz-Prozessor ausgestattet und bildet mit seinem 3,7 Zoll (9,4 cm)-Touchscreen eine Symbiose aus Bedienbarkeit und Funktionalität. Die 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite filmt Videos in 720p und eine weitere mit 1,2 Megapixel auf der Vorderseite kann zur Videotelefonie eingesetzt werden. Entertainment-Fans kommen ebenfalls auf Ihre Kosten, denn das Kult-Game Angry Birds sowie Twitter und Facebook sind bereits vorinstalliert.


Der Tarif Fonic Smart

Kartenpreis: inklusive
Bonusguthaben: 5 EUR
Monatlicher Betrag: 29,95 EUR (inkl. 500 Freiminuten / SMS und Internet-Flatrate)
danach
Gesprächsminute: 9 Cent
SMS: 9 Cent
Internet: 500 MB / Abrechnungsmonat inklusive, danach Drosselung auf GPRS Geschwindigkeit
Taktung: 60/60
Mailbox: kostenlos
Aufladung: per Bankeinzug
Grundgebühr: nein
Mindestumsatz: nein
Kündigung: jederzeit
Rufnummernmitnahme: ja

 

Der Tarif Fonic Classic

Die Fonic Handy-Internet-Flatrate

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen