Im Test – das StilGut exklusive UltraSlim Case für Sony Xperia Z Ultra

StilGut exklusive UltraSlim Case

Direkt nachdem ich mir das Sony Xperia Z Ultra (Testbericht) habe ich mich nach einer passenden Tasche dafür gemacht. Das Angebot ist gigantisch aber ich wollte für so einen Flachmann etwas ganz besonderes. Es sollte schlicht sein, dünn, also nicht zu sehr auftragen, dazu leicht und klappbar. Fündig geworden bin ich wieder einmal bei StilGut in Form des Exklusive UltraSlim Case. Also habe ich es mir mal bestellt und schildere hier nun meine Erfahrungen.

StilGut gehört für mich zu den Premiumanbietern in diesem Segment und so waren meine Erwartungen sehr hoch. Bei einem Preis von stattlichen 29,90 € sicher auch gerechtfertigt. Natürlich gibt es billigere Taschen, aber ich wollte eben was ganz dünnes, leichtes und trotzdem hochwertiges haben. Lieferbar ist es in den Farben Cognac Vintage, Navyblau, Old Style Camel Brown und Schwarz. Bestellten kann man entweder über den StilGut Shop oder Amazon..

Produktseite: http://www.stilgut.de/tasche-mit-standfunktion-fuer-sony-xperia-z-ultra

Bei Amazon und auch anderen Shops muss man ein bisschen aufpassen. Dort steht überall etwas von Echtes Leder. Das Case selbst besteht aus Kunststoff, welches außen mit Kunstleder bezogen ist. Es riecht nicht nach Leder und fühlt sich auch nicht an wie Leder. Und auch auf der StiGut Homepage kann man nachlesen, dass es sich hierbei um Kunstleder handelt. Innen ist es mit einem sehr weichen Fließ ausgelegt, u das Gerät und dessen Display zu schützen. Sämtliche Aussparungen sind perfekt eingepasst, so das die Bedienung und Nutzung problemlos möglich ist. Ohne Inhalt wiegt es gerade einmal 78 g und ist somit um einiges leichter als angegeben (87 g).

StilGut exklusive Case (7)

Beim Einsetzen des Xperia Ultra klickt es hörbar und sitzt wirklich bombenfest. Trotzdem ist es zu jeder Zeit mühelos herausnehmbar. Ich habe es dutzende male rein- und wieder heraus genommen. Da bricht nichts ab oder lässt nach.

Der superdünne Deckel kann komplett zurück geklappt werden und trägt wirklich nur minimal auf. Dünner geht nicht mehr. Das hat aber auch ein paar Nachteile. Da es weder einen Verschluss gibt sitzt der Deckel lose oben auf. Er lässt zwar keinen Spalt, aber die doch recht flexible Verbindung von Deckel zum Cover macht den Deckel leicht verschiebbar. Somit sind die Ränder des Display und erst recht die Ecken nicht immer geschützt.

Klappt man den Deckel auf, kann man das Ultra in verschiedene Positionen bringen. Zunächst war ich ja skeptisch, ob das hält, aber es funktioniert tatsächlich. Und das ohne mechanische Befestigungen. Alleine die Haftreibung des Case auf der inneren Beschichtung des Deckels ist dafür zuständig. Selbst bei ziemlich flachen Winkel rutscht es nicht ab.

Ich selber besitze zwar keine Dockingstation, aber da ich mehrfach gelesen habe, dass diese, trotz der passenden Aussparung, mit montierten Case nicht genutzt werden kann, habe ich es mal in einem Laden ausprobiert. Und tatsächlich. Der Abstand von den Kontakten des Ultras zur Dockingstation ist minimal zu groß. Übrigens kann der Deckel geschlossen bleiben, wenn man das Ultra per Mikro-USB Kabel lädt. Man kommt problemlos an die Abdeckung und kann das Kabel einstöpseln. Auch zum Fotografieren ist der entsprechende Ausschnitt groß genug, damit er nicht stört.

 

Fazit:

Lange Rede kurzer Sinn. Wer nach einem Case ohne viel Schnickschnack sucht, der sollte sich dieses hier mal genauer ansehen. Bei Gerätepreisen von mehreren hundert Euro spare ich nicht mehr beim Zubehör. Nichts ist ärgerlicher, als ein Billig-Case was entweder nach 2 Wochen auseinander fällt abfärbt. Habe ich alles schon gehabt. Das Ultraslim Case bietet eine hohe Qualität und eine nahezu perfekte Passgenauigkeit und das hat seinen Preis. Auch wenn das Exclusive Case nicht perfekt ist, bietet es doch viel Schutz fürs Geld und vor allem was für das Auge. Daher vergebe ich gerne das Gütesiegel.

mobi-test.de-Gütesiegel-300x300

[abx product=“33323″ template=“33235″]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen