[Indiegogo Projekt] STROM – der etwas andere mobile Akku

STROM Mobile Battery Pack Banner

Es gibt bei Indiegogo oder Kickstarter immer wieder mal neue Projekte, bei denen man sich fragt, warum da nicht schon jemand früher drauf gekommen ist. Oder noch besser, warum man diese Idee nicht selber hatte. Genau so ein Ding ist Strom. Ein mobiler Akku der etwas anders ist als alle anderen und zwar richtig pfiffig und das passende Zubehör gibt es gleich mit dazu.


Mobile Akkus gibt es mittlerweile in jeder Form, Größe und Farbe. Der Markt ist unüberschaubar. Aber so gut wie alle sind gleich. Eckig oder rund, drinnen ein Akku, außen dran eine oder mehrere USB-Buchsen. Allen gemeinsam ist aber eines. Um sie zu laden braucht man zwingend ein Ladegerät und 99,99% dieser Powerbanks haben zum laden einen Mikro-USB Anschluss. Wer einen Androiden oder Windows Phone besitzt ist fein raus. Denn das vorhandene Ladegerät kann problemlos zum Laden des mobilen Akkus benutzt werden. Was aber, wenn man ein Apple hat? Es soll ja durchaus ein paar davon geben. Sie müssen sich extra ein passendes Netzteil kaufen. Bis jetzt, denn genau das macht der Strom genannte Akku besser.

Strom_4Im Prinzip ist auch er ein ganz normaler mobiler Akku. Rechteckig mit abgerundeten Ecken und einen USB-Anschluss. Aber wie man ihn mit der Steckdose verbindet ist etwas anders gestaltet. Und zwar befindet sich an der Seite eine etwas seltsam geformte Öffnung. Dort hinein steckt man sein vorhandenes Apple Netzteil vom iPhone. Unförmig deshalb, weil nicht nur das deutsche Netzteil passt, sondern auch das aus Großbritannien und den USA. Einzig das original Netzteil vom Apple iPad passt nicht. Man steckt als sein Netzteil in den STROM und das komplette Konstrukt in die Steckdose. Dort kann es dann auch bleiben. Möchte man zu Hause sein iPhone aufladen, steckt man das Ladekabel in die USB-Buchse des Akkus. Vorteil ist so, dass der mobile Notstromspender immer voll aufgeladen zur Verfügung steht. Ich selber habe schon mal mit einem leeren Akkupack dagestanden, weil ich schlicht vergessen habe, diesen nach dem letzten Gebrauch wieder aufzuladen.

Damit dieser nicht permanent geladen wird, ist eine Elektronik eingebaut, die den Ladestrom am Akku vorbei direkt von der Steckdose in das iPhone schleust. Die Entwickler weisen in ihren FAQ extra darauf hin, dass der Akku keinen Strom zieht, wenn er dauerhaft an der Steckdose hängt, aber nicht benötigt wird, also keinen Standby-Modus. Für unterwegs nimmt man den Akku vom Netzteil und los gehts. Möchte man das vorhandene lange Ladekabel mitnehmen, kann man dieses mit einem „Tidy“ bezeichneten Clip am Akku befestigen. Muss man aber nicht, denn zum Lieferumfang gehört noch der „Keyble“. Ein kurzes, extrem flexibles Ladekabel für den Schlüsselbund, den es als Lightning- und als Mikro-USB Version dazu gibt.

Technische Daten:Strom_1

  • Soft-Touch Oberfläche
  • 3400 mAh
  • 1A / 5V Input
  • 1A / 5V Output für Non-Apple
  • 2,1A / 5V Output für Apple
  • 2,1A / 12W
  • 110 x 33 x 23 mm
  • 79 g

Den Strom gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Rot inkl. dem Tidy und einem Keyble ab $39. Dazu kommen noch $8 für den Versand nach Deutschland. Das Projekt läuft noch 23 Tage und hat jetzt schon 52% seines Ziels von $15.000 erreicht. Die Produktion wird aktuell für den September geplant und der anschließende Versand im Oktober. Vorteil von Indiegogo gegenüber Kickstarter ist nach wie vor, dass man bei Indiegogo auch per PayPal bezahlen kann.

Projektseite: STROM: The ‚Charged by Design‘ Mobile Battery Pack

Strom_3

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen