iPhone 7 und iPhone 7S – es gibt tatsächlich wieder ein paar Neuerungen

iphone-7-banner

Alle Jahre wieder, kommt ein neues iPhone. Nun ist Version 7 raus und wie zu erwarten gibt es wieder einmal ein paar Neuerungen, die zuvor nur Gerüchte waren. Es gibt einiges dazu, aber es fällt auch was weg. Hier gibt es alle wichtigen Infos zum neuen iPhone 7 und iPhone 7S.




 

Spötter belächeln Apple mittlerweile. Kaum Neuerungen und das seit nunmehr drei Generationen. Aber es gibt wirklich. Neuerungen, die durchaus auch bald bei den Androiden Einzug halten werden. Außen gibt es wie zu erwarten nicht viel neues. Zumindest nicht auf den ersten Blick. Ein Unibody-Gehäuse aus Alu und eine überarbeitete Home-Taste. Diese ist nun noch flexibler und unterstützt nun ebenfalls Force Touch. Neu ist auch, dass es nun nach IP67 Standard Spritzwasser- und Staubdicht ist. Beide Modelle, also iPhone und iPhone 7 Plus verfügen nun über einen optischen Bildstabilisator (OIS). Beim Vorgänger war dieses Feature nur dem Plus vorenthalten. Was dem Plus allerdings alleine gebührt ist die Dual-Kamera. Aber hier geht Apple einen anderen Weg wie viele andere Hersteller. Anstatt eine Linse mit weniger Megapixel dafür mit Weitwinkel auszustatten und die zweite Kamera mit vielen Megapixel und kleineren Winkel, ist beim Apple die zweite Linse für den Zoom zuständig. Damit ist nun 2x optischer Zoom und bis zu 10x digitaler Zoom möglich. Desweiteren wurde die Blende auf f1/8 reduziert. Je niedriger dieser Wert, desto größer die Blendenöffnung und umso mehr Licht fällt hinein. Und zu guter letzt wurde die Zahl der LEDs beim Blitz von zwei auf vier erhöht, wodurch er effektiver wird. Nicht weniger als eine Revolution der Smartphonefotogragie sollen diese Verbesserungen bringen. Viel Neues auch bei den Audioeigenschaften. Es gibt nun Stereo-Lautsprecher, das iPhone wird lauter und soll noch besser klingen. Die EarPods sind nun kabellos. Mitgeliefert werden die aber nicht. Sie kommen erst Ende Oktober zum Preis von 179 €. Zum Lieferumfang gehören die Standard kabelgebundenen EarPods nebst einem passenden Adapter für die Lightningbuchse. Und der Adapter hat einen auch einen Grund. Es gab ja schon länger Gerüchte, dass Apple beim iPhone 7 die Headsetbuchse weglassen könnte. Und genau das ist jetzt Realität. Apple ist der Erste Hersteller, der dieses durchzieht. Mal sehen, wie und ob sich das durchsetzen wird.

Wer eines der beiden neuen haben möchte, kann sich sein Schätzchen ab dem 9. September vorbestellen oder ab dem 16.09. direkt kaufen. Bei den Farben gibt es ab sofort mehr Auswahl. Neben Roségold, Gold und Silber gibt es noch Schwarz und Diamantschwarz

iPhone 7:iphone-7

  • iOS 10
  • 4,7″ Retina HD Display mit 1334 x 750 Pixel
  • 326 ppi
  • 2,4 GHz A10 Fusion 64Bit Quad-Core Prozessor mit integrierten M10 Motion Coprozessor
  • 3 GB RAM
  • 32 / 128 / 256 GB interner Speicher
  • 12 Megapixel Weitwinkelkamera mit optischer Bildstabilisierung
  • 7 Megapixel Frontkamera mit 720p Videoaufnahme
  • LTE Advanced (bis zu 450 Mbit)
  • WLAN 802.11a/b/g/n/ac mit MIMO
  • Bluetooth 4.2
  • NFC
  • GPS / GLONASS
  • Fingerabdrucksensor
  • Wasser- und staubdicht nach IP67
  • Stereo-Lautsprecher
  • 138,3 x 67,1 x 7,1 mm
  • 138 g
  • 1715 mAh

Produktseite: apple.com/de/iphone-7

Die Preise:

  • iPhone 7 32 GB: 759 €
  • iPhone 7 128 GB: 869 €
  • iPhone 7 256 GB: 979 €

Modelle in Diamantschwarz sind nur erhältlich mit 128 GB und 256 GB.

iPhone 7 Plus:iphone-7-plus

  • 5,5″ Retina HD Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 401 ppi
  • 158,2 x 77,9 x 7,3 mm
  • 188 g
  • 1900 mAh (nicht wechselbar) 

Produktseite: apple.com/de/iphone-7

Die Preise:

  • iPhone 7 Plus 32 GB: 899 €
  • iPhone 7 Plus 128 GB: 1009 €
  • iPhone 7 Plus 256 GB: 1119 €

Video:

Pressemitteilung

[abx product=“34306″ template=“33235″]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen