Ist das Samsungs Galaxy Tab 10.1 wirklich besser als das Neue iPad?

Vor 2 Tagen hat Apple das neue iPad vorgestellt und es war nur eine Frage der Zeit bis man überall diverse Vergleiche zwischen diesem und bereits erhältlichen High-End Tablets finden konnte. So auch bei uns (Link). Samsung geht aber noch einen Schritt weiter und liefert mehrere Gründe, warum das Galaxy Tab 10.1 viel besser ist…

In einer Tabelle hat Samsung ein paar technische Daten und Funktionen direkt gegenüber gestellt, um zu zeigen, das das Tab 10.1, bei uns als Galaxy Tab 10.1N im Handel, soooo viel besser ist. Allerdings hinkt der Vergleich in meinen Augen ein wenig, da hier hauptsächlich Features von Android genannt werden, die man also auch bei anderen Modellen der Konkurrenz findet.

Wir haben das Galaxy Tab 10.1N ja im Dauertest gehabt und es ist wahrlich ein tolles Teil, aber in wesentlichen Punkten hat es gegen das iPad einfach keine Chance. Ich erwähne da jetzt nur einmal das derbgeniale Retina-Display mit seinen 2048 x 1536 Pixel oder den 11666 mAh Akku, der ganz sicher länger halten wird 7000er des Galaxy Tab. Ebenfalls unerwähnt bleibt die Tatsache, das ein iPad mit einem Alubackcover daher kommt, wo Samsung auf ein komplettes Gehäuse aus Plastik setzt.

Einziger für mich wirklich nachvollziehbarer Vorteil ist die S-Pen Fähigkeit, wobei ich als Galaxy Note Besitzer dasselbe habe, aber eigentlich so gut wie nie nutze.

So bleibt diese Tabelle eher ein PR-Gag denn ernsthaft gemeinter Angriff, denn eins dürfte wohl jedem klar sein und dafür muss man kein Hellseher sein…am ersten Tag werden sich mehr dieser neuen iPads verkaufe,n als alle anderen Tablethersteller zusammen in einem Monat verkaufen. An den legendären Ruf und dieses „haben-will“ Gefühl eines iPad kommt derzeit niemand heran.

Vielleicht sollte man sich bei Samsung mal hinsetzen und ein wirklich bahnbrechendes neues Tablet entwickeln, anstatt im Wochentakt neue nur minimal unterschiedliche Tabs auf den Markt zu werfen.

Und nein, ich bin definitiv kein Apple Fanboy und ich liebe mein Galaxy Tab 7.7 und Galaxy Note, trotzdem habe ich das neue iPad bestellt. Es ist und bleibt die Referenz. Punkt.

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den „normalen“ Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen:

http://mobi-test.de/uber-uns/

Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

6 comments

  1. Hello!
    Ich schwanke gerade sehr zwischen dem Samsung GT 7.7 und dem neuen iPad. Kannst du mir vlt so deine persönliche Meinung dazu sagen? Du hast das 7.7 ja schon und das neue iPad vorbestellt, wie nutzt du beide Geräte? Ich hab leider nicht genug Geld um mir jedes gute Tablet zu kaufen 😀

  2. Ich habe das neue iPad ja noch nicht live gesehen, aber wenn alles gut geht, soll ich es am  . März bekommen. Dann kann ich gerne mal beide direkt miteinander vergleichen. Wobei ich aber wirklich glaube, das es gegen das fette Retina des iPad den Kürzeren zieht. Aber dafür finde ich das 7.7 halt praktischer. Ich setze hier ganz klar eine Priorität. Transportabel statt Display.

    Was nützt mir ein tolles Display, wenn ich es wegen der Größe nicht mir dauernd herumschleppen kann oder will….

  3. ja das wär klasse wenn du das (angeblich) beste android tablet mit dem (angeblich) bestem tablet überhaupt vergleichen könntest. eigentlich bin ich selbst „androide“,aber finde alle android tablets recht unbefriedigend,außer das 7.7 – aber das ist ja mittlerweile auch paar monate aufm markt und ich will ich schon das beste haben 🙂
    und die größe des ipad find ich nicht so schlimm,weil ich auch das 7.7 in keine jacke / hose bekomme und eh tasche bräuchte, von daher..
    ach und in deutschland kann man das 7.7 ja auch nicht kaufen, auch so eine Hürde .. lange rede,kurzer sinn, würde mich über den test freuen 😉

    • Also davon mal ab, das das Beste für jeden ein anderes ist, wirst du mit dieser Einstellung das iPad kaufen müssen. Das kommt kein Tablet heran. Ich kaufe es lediglich, weil es eben das Maß der Dinge ist für meine Vergleiche. Benutzen wird es nur meine Frau. Ich mag iOS immer noch nicht und an mein Galaxy Tab 7.7 kommt das iPad nicht heran. Aber das ist halt meine persönliche Meinung, denn da interessiert mich nicht, welches die beste Technik hat, sondern welches mir im Alltag die Arbeit erleichtert. Und das ist sicher nicht iOS und schon gar nicht das klobige iPad. Vielleicht zu groß, viel zu schwer und unflexibel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen