[Kickstarter Projekt] AnyLink – das All-in-One Kabel für alles und fast jeden

AnyLink Kickstarter Banner

Bei Kickstarter bin ich heute auf ein Projekt aufmerksam geworden, bei dem ich zuerst stutzig geworden bin und am Ende ziemlich begeistert. Wir alle haben schon mal das Problem mit einem leeren Akku unterwegs gehabt. Mobile Akkus sind dabei nur ein Teil der Lösung, denn man braucht ja noch ein Kabel. Wie wäre es mit einem Kabel, mit dem man sich mit fast allem verbinden kann, um von dort mit Strom versorgt zu werden? Ihr seid stutzig? Willkommen im Club und lest weiter…

 

Ladekabel gibt es bei Kickstarter oder Indiegogo ständig als Projekte. Verwurschtelungsfrei, Knicksicher, beleuchtet, beidseitig nutzbar usw. Alle haben aber eines gemeinsam. An einem Ende einen Standard USB A-Stecker und am anderen Ende entweder ein Micro-USB oder einen Lightning-Stecker. Das dachte ich zuerst auch über das jetzt gestartete AnyLink Projekt auf Kickstarter. Allerdings unterscheidet sich dieses Kabel in einem Detail von allen anderen. Dabei haben sich die Entwickler auch das Wissen um die Technik der USB-OTG Kabel zunutze gemacht.

AnyLink 1Der Clou ist der USB Stecker. Der sieht im ersten Moment ganz normal aus, aber das Geheimnis liegt innen. Dort ist ein herausfahrbarer Micro-USB Stecker verborgen. Klingt im ersten Moment seltsam ist aber offensichtlich machbar. Und damit wird die ganze Kiste interessant. Denn stellen wir uns mal folgendes vor. Ihr besitzt irgendeinen Androiden und seid mit einem Kumpel unterwegs. Euer Akku auf 5% runter, der Kumpel hat auf seinem iPhone noch beneidenswerte 90%. Oder umgekehrt. Ihr habt ein iPhone und der Kumpel einen Androiden. Eure Powerbank ist entweder leer (soll vorkommen) oder liegt zu Hause (auch das passiert öfter mal). Natürlich habt ihr auch kein Ladegerät einstecken und erst recht kein Ladekabel. Und jetzt?

Mit dem AnyLink Kabel könnt ihr euch den Saft vom iPhone eures Kumpels abzapfen. Oder von einem zufällig herumliegenden Tablet, einem Laptop oder was auch immer über einen USB, Micro-USB oder Lightning Anschluss verfügt und einen Akku an Bord hat.

Ihr verbindet euer Gerät ganz einfach über das AnyLink Kabel mit dem des Spenders. Dabei spielt es keine Rolle, welche Seite wo angeschlossen wird. Damit es ein echtes All-in-One Kabel wird, ist an einer Seite ein Micro-USB Stecker vorhanden und per anhängenden Adapter ein Lightning Anschluss. Auf der anderen Seite der Zauber-Standard USB-Stecker mit integrierten Micro-USB Stecker. Einmal verbunden könnt ihr jetzt euren an Akkumangel leidenden Patienten mit Strom versorgen lassen oder auch Daten von A nach B oder umgekehrt verschieben. Ich finde diese Idee so genial, dass ich das Projekt direkt unterstützt habe.

Der frühe Unterstützer fängt den Wurm. Wer also schnell ist, bekommt das 1 m lange AnyLink Kabel zum Preis von $16 + $9 für den Versand nach Deutschland. Dabei kann man aber nicht zwischen der Farbe Gold und Space-Gray wählen. Man bekommt eines der beiden per Zufallsauswahl. Wer $17 + $9 bezahlt, kann bei der Farbe aus diesen beiden wählen. Für $30 + $9 für den Versand bekommt man zwei dieser Kabel als Set, wobei die Farben frei wählbar sind.

Die Auslieferung wird für Februar 2016 angepeilt.

Kickstarter Projektseite: AnyLink – The Only Charing Cable You Ever Need!

AnyLink2

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen