Kommt ein iPad mini und das iPad 3 im 2. Quartal 2012 ? [Update]

BGR berichtet, das der Apple Analyst Brian White nach mehreren Treffen mit Lieferanten von Apple sich einig sind, das auch ein iPad schrumpfen müsste, um auf Dauer gegen die Konkurrenz zu bestehen. Allen voran wird dabei das Amazon Kindle Tablet genannt, welches für ziemlichen Wirbel gesorgt hat. Vor allem preislich wirft es so ziemlich alle Kalkulationen der anderen Hersteller über den Haufen.

Hier ein paar Zitate des Herrn White:

“Our research is pointing to the unveiling of a lower priced iPad in the first few months of 2012 that is aimed at expanding the company’s market potential by tapping into a more price sensitive consumer segment”

Man sollte oder muss auch den preisbewussten Kunden ein iPad anbieten und er gibt dabei zu bedenken, das Amazon womöglich neben seinem “kleinen” 7-Zöller auch ein größeres Tablet auf den Markt bringen könne, was ja bereits schon als Gerücht durch die Welt geistert.

So könnte es im Bereich zwischen 250- 300 US-Dollar liegen und im 2. Quartal 2012 durch ein “großes” iPad 3 ergänzt werden.

“We believe this lower priced iPad could be priced in the mid-to-high-$200 range, we expect this will be followed by a much more powerful, feature rich standard-priced iPad 3 in 2Q12.”

Man darf also gespannt sein, ob Apple auf solche Auskenner hört und wirklich solch ein Einsteiger-iPad bringt oder ob man weiter seine eigene Linie verfolgt.

Quelle

*** Update vom 17.10.2011 ***

Auch der Analyst Jeff Fidacaro hat sich zu Wort gemeldet und erklärt, das Apple noch 2011 mit der Produktion des iPad 3 starten wird und zwar mit bis zu 1 Million Einheiten noch in diesem Jahr…

Quelle

Ähnliche Artikel: