Irgendwie komme ich immer noch nicht damit klar, dass das nicht mehr Motorola ist, sondern Lenovo. Dieses Moto hat sich bei mir untrennbar mit Motorola verbunden. Unbestritten ist aber, dass von Moto immer noch tolle Smartphones kommen. Der neueste Ableger ist das Moto E3 und zu diesem Einsteigergerät findet ihr hier alle wichtigen Daten, Infos, Preise und die Verfügbarkeit zu dieser Neuheit.

;


 

Leider hat der Ruf der Marke Motorola ziemlich gelitten. Eigentlich ist sie bei vielen ausgelöscht. Nicht mehr so wirklich existent, obwohl die Homepage motorola.de noch online ist. Alles ein wenig chaotisch, denn Motorola soll nicht mehr Motorola genannt werden, sondern Lenovo. Irgendwie sowas in der Art. Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich das Moto X Play (Testbericht) im Dauertest gehabt und ziemlich begeistert. Jetzt kommt mit dem Moto E3 ein echtes Einsteigerhandy. Also niedriger Preis und trotzdem vernünftige Hardware, wobei diese hier wirklich die unterste Minimalausstattung bietet.

Technische Daten:Moto E3 Front

  • Android 6.0.1 Marshmallow
  • 5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 294 ppi
  • Mediatek MT6735P Quad-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD Speicherkarte bis 512 GB
  • 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4 (150/50 Mbit/s)
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.1
  • Micro-USB 2.0
  • GPS / GLONASS
  • spritzwassergeschützt
  • 143,8 x 71,6 x 8,55 mm
  • 141 g
  • 2800 mAh

Produktseite: n/a

Kommen soll es nach aktuellen Stand Anfang September zunächst nur in England für umgerechnet 120 €. Ob und wann es auch zu uns kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Quelle

[abx product=“33983″ template=“33235″]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here