So langsam scheinen ein paar Hersteller zu begreifen, dass wir nicht noch mehr Pixel oder GHz brauchen, sondern mehr mAh. Sprich größere Akkus. Zuletzt hat das Allview P6 Energy von sich reden gemacht. Dieser relativ unbekannte Hersteller aus Rumänien verbaut einen 5000 mAh. Nicht ganz so krass, aber auf einem guten Weg ist das jetzt vorgestellte Lenovo P70. Wie viele andere Neuvorstellungen ist es ebenfalls gut ausgestattet und könnte vielleicht ein Geheimtipp werden. Hier findet ihr alle Infos.

Natürlich sind die Flaggschiffe der Hersteller begehrenswert. Da nehme ich mich nicht aus. Power, Pixel und nicht zu vergessen Prestige bis zum Abwinken. Eben die Topmodelle mit Preisschildern im höheren 3-stelligen Bereich. Aber viele wollen oder brauchen das alles nicht. Da zählt eher eine lange Akkulaufzeit und das die Kiste vernünftig läuft. Und gerade beim Akku pendeln die meisten um die 3000 mAh. Lenovo bringt jetzt das P70 nach Europa, welches mit satten 4000 mAh daher kommt. Dazu noch Dual-SIM und LTE. Also durchaus interessant, um darüber zu schreiben. Denn auch der Rest ist absolut brauchbar.

Technische Daten:

  • Dual-SIM (Micro / Micro)Lenovo P70_1
  • Android 4.4.4 KitKat
  • Lenovo Vibe UI
  • 5″ IPS Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 1,5 GHz MediaTek MT6752 64bit Octa-Core Prozessor
  • Mali T760-MP2 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 32 GB
  • 13 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE Cat.4
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • GPS
  • 142 x 71,8 x 8,9 mm
  • 149 g
  • 4000 mAh (nicht wechselbar)

Produktseite: lenovo.com/en/p70/

Das wohl nur in Midnight Blue erhältliche Smartphone ist in Asien bereits zum Preis von CNY 1399 im Handel. Das wären rund 199 €, allerdings gibt es noch keine Infos, wann es denn dann auch bei uns in den Regalen stehen wird. Sobald es dazu weitere Infos gibt, werde ich diese sofort nachtragen.

[asa]B00J2BSW9O[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here