LG G3 – echt schick und potent, aber mitnichten das erste mit einem QHD Display

LG G3 BannerNach unzähligen Leaks ist es gestern das LG G3 vorgestellt worden. Daher gab es eigentlich keine Überraschungen und trotzdem habe ich nach der Präsentation einen schalen Beigeschmack behalten. WHier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Preise zum LG G3.

Das LG G2 (Testbericht) hat bei mir zurecht das Gütesiegel einkassiert, denn es ist wirklich ein Spitzensmartphone und daher war ich trotzdem ziemlich gespannt, wie das Gesamtkunstwerk aussieht. Und ich bin ziemlich begeistert. Sieht ein bisschen aus wie das Nexus 5 (Testbericht) oder? Und keine Ahnung wie alle darauf kommen, dass das G3 das erste Smartphone der Welt mit einem QHD-Display wäre. Bereits im März wurde das Oppo Find 7 vorgestellt und das hat eben so ein Display mit 2560 x 1440 Pixel. Ob man so eine hohe Auflösung bei Smartphones überhaupt benötigt ist fraglich und diskussionswürdig. Zwischen Full-HD und QHD muss man selbst auf einem 40″ Fernseher schon ziemlich genau hinschauen, um einen Unterschied zu sehen. Davon mal ab, ist das Find 7 ziemlich mit dem G3 identisch, was auch die weitere Ausstattung angeht.  Aber sei es drum. LG ist halt bekannter. Etwas seltsam erscheint mir auch der Begriff Metal Skin. Zuerst dachte ich, das G3 wäre aus Aluminium, aber Metal Skin heißt nur die Oberfläche im Metall-Look. Das G3 besteht aus Plastik.

Hierzulande wird es zwei Versionen geben. Einmal die mit 16 GB Speicher und 2 GB RAM und dann noch die mit 32GB Speicher, welche dann auch 3 GB mit an Bord hat. Bei den Farben fahren wir hierzulande auf Sparflamme. Anstatt aus 5 auswählen zu können, sind es derer drei.

Technische Daten:

  • Android 4.4.2 KitKat
  • LG UX
  • 5,5″ IPS Display mit 2560 x 1440 Pixel
  • 534 ppi
  • 2,5 GHz Snapdragon 801 MSM8974_AC Quad-Core Prozessor
  • Adreno 330 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 GB interner Speicher
  • microSD bis 128 GB
  • 13 Megapixel Kamera mit Laser-Autofokus und Ultra-HD Videoaufnahme
  • 2,1 Megapixel Frontkamera
  • LTE
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • Bluetooth 4.0 LE APT-x
  • NFC
  • DLNA
  • Miracast
  • SlimPort
  • Mikro-USB 2.0
  • GPS / GLONASS
  • kabelloses Aufladen per Qi ohne weiteres Zubehör
  • 146,3 x 74,6 x 8,95 mm
  • 151 g
  • 3000 mAh (wechselbar)

Produktseite: http://www.lg.com/de/lg-G3

Ab 1. Juli soll es in den Farben Titanschwarz, Weiß und Gold auch bei uns erhältlich sein. Der Preis für die 16 GB Version liegt bei 549 €, die 32 GB Variante geht für 599 € über die Ladentheke. Bei Amazon kann man mittlerweile alle Versionen vorbestellen.

Direkt zum Marktstart wird es dann auch das QuickCircle-Case ist in den Farben Schwarz, Weiß und Gold geben, die über ein rundes Fenster Infos wie eingehende Anrufe, SMS usw. liefern. Und wenn alles gut geht, werde ich wohl Mitte Juli ein Testgerät erhalten. Im Moment teste ich das HTC One M8 und werde dann beide mal miteinander vergleichen.

 

Offizielle Videos:

Hands-On:

Pressemitteilung

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One Comment

  • pommesmatte sagt:

    Ich muss mal wieder Details anmeckern, kennste ja sicher schon von mir. 🙂

    QHD meint Quad HD und das ist auch das, was du ggf. auf nem 40″ Fernseher findest, nämlich 3840×2160, halt genau viermal FullHD (HD1080p).

    2560 x 1440 heißt WQHD, ist das vierfache von HD720p und hat demnach doch noch etliche Pixel weniger als QHD, dennoch kann man über den Sinn eines solchen Displays bei 5,5″ streiten.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen