LG lädt ein – revolutionäre Neuheiten für 2012

LG hat Einladungen für einen Event im Rahmen der kommenden MWC in Barcelona verschickt. Dort möchte man dann die „new revolutionary smartphones for 2012” vorstellen. Welche das sein werden steht da halt nicht, aber man hat ja so einiges im Ärmel. Unter anderem eines der ersten Quad-Core Smartphones könnte vom LG kommen.

Genauer gesagt das unter dem Codenamen LG X3 bekannte Tegra 3 befeuerte Überteil. Das soll mit Android ICS, einem riesigen 4,7″ Display mit 1280 x 720 Pixel und einer 8 Megapixel Kamera kommen. Und dabei trotzdem hauchdünn sein.

Dann gäbe es da noch das LG Miracle, einem Windows Phone Gerät der 2. Generation oder das LG CX2, dem potentiellen Optimus 3D Nachfolger.

Sind wir mal gespannt, was uns da so präsentiert werden wird. Auf jeden Fall werden wir darüber berichten und sobald die Neuheiten im Handel sind auch ausgiebig testen. Versprochen.

Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One comment

  1. Naja hoffen wir mal, dass sich die Einstellung der Firma gegenüber ihrer Handys ändert und die Updatepolitik mehr berücksichtigt wird, sonst sehe ich da schwarz.
    Wenn schon das Speed 9 Monate nach der Ankündigung auf Gingerbread warten musste 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen